sektoraler Heilpraktiker/ beschränkt auf den Bereich der Physiotherapie

Kurs

In München, Bremen, Hannover und an 7 weiteren Standorten

501-1000 €

Beschreibung

  • Tipologie

    Intensivkurs berufsbegleitend

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    An 10 Standorten

Beschreibung

HP.physio - Nachqualifikationskurs für die Beantragung der Heilpraktiker–Erlaubnis, beschränkt auf den Bereich der Physiotherapie zur
Gerichtet an: Physiotherapeuten

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Mariendorfer Damm 159, 12107

Beginn

auf Anfrage
Bremen
Karte ansehen
Schwachhauser Heerstr. 55, 28211

Beginn

auf Anfrage
Chemnitz (Sachsen)
Karte ansehen
Bayreuther Str. 12, 09130

Beginn

auf Anfrage
Darmstadt (Hessen)
Karte ansehen
Goebelstr. 21, 64293

Beginn

auf Anfrage
Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Freiberger Str. 39, 01067

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Hammerbrookstraße 69, 20097

Beginn

auf Anfrage
Hannover (Niedersachsen)
Karte ansehen
Hildesheimer Str. 265, 30519

Beginn

auf Anfrage
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen
Alter Amtshof 2-4, 04109

Beginn

09.Okt. 2020Anmeldung möglich
München (Bayern)
Karte ansehen
Würzburger Straße 4, 80686

Beginn

20.Nov. 2020Anmeldung möglich
Nürnberg (Bayern)
Karte ansehen
Keßlerstraße 1, 90489

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (10)

Zu berücksichtigen

Physiotherapeuten

Physiotherapeut

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Physiotherapie
  • Heilpraktiker
  • Hp.Physio
  • Sektoraler Heilpraktiker
  • Sektoraler HP
  • HP für Physiotherapie
  • Prüfungsvorbereitung
  • Anerkennung nach Aktenlage
  • Sektoraler HP für Physiotherapie
  • HP Schein

Dozenten

eos- Team

eos- Team

Naturheilkundliche Medizin

Inhalte

Der HP.physio (oder sektoraler HP) ermöglicht dem Physiotherapeuten unabhängig der ärztlichen Verordnung im Erstkontakt/ "first contact" Patienten zu behandeln.
Die Beantragung zur Heilerlaubnis für Physiotherapeuten ist in einigen Bundesländern durch Absolvierung eines Nachqualifizierungskurses mit abschließendem Kenntnisüberprüfung erleichtert.
Denn: "... als Mindestanforderungen an eine Nachqualifizierung, die eine eingeschränkte Kenntnisüberprüfung für das Gebiet der Physiotherapie entbehrlich machen kann (Überprüfung nach „Aktenlage“ aufgrund des Urteils des Bundesverwaltungsgerichts vom 26.08.2009 (3 C 19.08, „Physiotherapie“; GewArch 2010, S. 43; MedR 2010, S. 334), werden Kenntnissen und Fähigkeiten durch eine Schulung angesehen ..."
Im Klartext: das Curriculum unserer Nachqualifizierungskurse inklusive Kenntnisnachweis (interne Multiple-Choice-Prüfung, in HH zusätzlich mündliche Prüfung) ist von der jeweilig zuständigen Verwaltungsbehörde geprüft und erlaubt die Beantragung "nach Aktenlage"!

Beachten Sie bitte bei Kalkulation der Kosten auch die Verwaltungskosten der Antragstellung bei den Gesundheitsämtern.

Was darf ich, was darf ich nicht mit dieser Erlaubniserteilung?

  • als Physiotherapeut können Sie damit im Erstkontakt ("first contact") behandeln
  • Ihre Tätigkeit ist beschränkt auf den Bereich der Physiotherapie
  • Therapieverfahren wie Fußreflexzonen-Therapie, Chiropraktik, Osteopathie, Dorn-Breuß u.a. unterliegen dem HP-Gesetz, Sie benötigen dafür die Erlaubniserteilung als allgemeiner Heilpraktiker (HP.med)
  • interessant ist der Punkt der Umsatzsteuer: Heilbehandlungen sind umsatzsteuerbefreit
In der Überprüfung "muss der jeweilige Antragsteller nachweisen, dass er ausreichende Kenntnisse über die Abgrenzung der heilkundlichen Tätigkeit als Physiotherapeut gegenüber Ärzten und den allgemein tätigen Heilpraktikern besitzt."
Weiters: ausreichende differntialdiagnostische Fähigkeiten in Kenntnis einschlägiger Krankheitsbilder sowie Kenntnisse in Berufs- und Gesetzeskunde sind maßgeblich.

Kursdauer
richtet sich nach behördlichen Anforderungen und kann je Veranstaltungsort differieren.

Kurskosten
richten sich wiederum an die Dauer (bitte bei jeweiligem Kursort anklicken)


sektoraler Heilpraktiker/ beschränkt auf den Bereich der Physiotherapie

501-1000 €