Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement GmbH

Seminar: Deeskalationstraining - Mehr Sicherheit im Umgang mit schwierigen und aggressiven Personen

4.9 ausgezeichnet 20 Meinungen
Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement GmbH
In Bremen, Münster, Stuttgart und an 2 weiteren Standorten
  • Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement GmbH

750 
PREMIUM-KURS
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Ort An 6 Standorten
Unterrichtsstunden 7h
Dauer 1 Tag
Beginn 14.07.2020
weitere Termine
Beschreibung

Ob beruflich oder privat – gewinnen Sie mehr Sicherheit im Umgang mit schwierigen und aggressiven Personen. In diesem sehr aktiven und einzigartigem Deeskalationstraining des Instituts Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement, bereitgestellt auf emagister.de, lernen Sie, wie Sie sich gezielt verhalten, Ihr eigenes oder fremdes Stressverhalten einschätzen und wie Sie Ihre Handlungskompetenz in schwierigen Situationen bewahren.

Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie bei aggressiven und gewalttätigen Personen die Wahrnehmung gezielt lenken können und welche Kommunikationsstrategien dabei besonders deeskalierend sind. Insgesamt stellt dieses Seminar auch eine Art Sicherheitstraining für sie bereit, das von einem professionellen Team – inklusive einer ehemaligen Personenschützerin – durchgeführt wird.

Insbesondere die Praxisreflexion, die einen Hauptaspekt des Deeskalatiosntrainings darstellt, hilft Ihnen dabei, das erlernte Wissen zu verstehen und zukünftig einfacher in die Tat umzusetzen. Dies impliziert unter anderem strategische und taktische Maßnahmen im Arbeitsumfeld.

Profitieren Sie von den Erfahrungen und werden Sie sicherer und selbstbewusster im Umgang mit schwierigen und aggressiven Personen!

Einrichtungen (6)
Wo und wann

Lage

Beginn

Bremen (Niedersachsen)
Karte ansehen

Beginn

14.Juli 2020Anmeldung möglich
Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

16.Nov. 2020Anmeldung möglich
Köln (Rheinland-Pfalz)
Karte ansehen

Beginn

13.Nov. 2020Anmeldung möglich
Münster (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

03.Dez. 2020Anmeldung möglich
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

26.Mai 2020Anmeldung möglich
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

14.Sep. 2020Anmeldung möglich
Alle ansehen (6)

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Trainer Input, Reflexion, Erfahrungsaustausch, Einzel- und Gruppenarbeit, Arbeiten an Fallbeispielen aus dem Teilnehmeralltag, viele praxisorientierte Übungen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Führungskräfte, Mitarbeiter/-innen, Auszubildende, Teams; Alle die bereits im Kontakt mit aggressiven Personen waren, niemals kommen wollen oder sich präventiv vorbereiten wollen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Meinungen

5.0
ausgezeichnet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
4.9
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

E
Ehemaliger Kursteilnehmer
5.0 14.09.2018
Das Beste: Ich bedanke mich für diese zwei gelungenen Seminartage, es war unglaublich! Ich bin ein Inhouse-Kunde und war beeindruckt, dass sogar alles dafür getan wurde, dass die Mitarbeiter und Kunden mehr Privatsphäre gehabt haben (Möbel rücken, Stellwände, Blumen...). Wirklich sehr gelungen.
Zu verbessern: Gar nichts.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
E
Ehemaliger Kursteilnehmer
4.0 14.09.2018
Das Beste: Die Praxisbeispiele.
Zu verbessern: //
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
E
Ehemaliger Kursteilnehmer
5.0 14.09.2018
Das Beste: Ein paar Stichpunkt zum Seminar: - lehrreich - informativ - gerne mehr davon
Zu verbessern: //
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
E
Ehemaliger Kursteilnehmer
5.0 14.09.2018
Das Beste: Das Seminar hat mir mit auf den Weg gegeben, Situationen genauer zu analysieren und auch aktiv zu handeln.
Zu verbessern: /
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
E
Ehemaliger Kursteilnehmer
5.0 12.05.2018
Das Beste: Zunächst waren die Inhalte des Seminars sehr hilfreich und weiterführend. Alles war klar strukturiert und gegliedert, sowie abwechslungsreich. Besonders gut gefallen haben mir die Praxisbeispiele, die zum Großteil aus dem Personenschutz stammen, da die Trainerin diesen Beruf früher ausgeübt hat. Generell war die Trainerin sehr gut und einfühlsam in Bezug auf die verschiedenen Situationen und Themen. Die Atmosphäre im Seminarraum war angenehm und die Verpflegung ausreichend vorhanden. Als Fazit kann ich sagen, dass dieses Seminar meine Erwartung erfüllt hat. Ich habe viele hilfreiche Tipps und Lösungsansätze übernommen und diese auch schon in der Praxis umgesetzt. Dadurch, dass es ein Einzelcoaching war (kein Gruppencoaching) war es für mich sehr intensiv, aber angemessen.
Zu verbessern: Kann ich nichts angeben.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
Alle ansehen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge des Zentrums

2018

Wie bekomme ich das CUM-LAUDE-Siegel?

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 10 Mitglied auf Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Sicherheit
Sicherheitskonzept
Kommunikation
Kommunikationsverhalten
Gewaltprävention
Kommunikationsstrategien
Deeskalation
Deeskalationstraining
Eigensicherung
Verteidigungsmöglichkeit
Firmenimage
Handlungskompetenz
Sicherheitstraining
Grenzverletzungen
Eigenes Stressverhalten
Fremdes Stressverhalten
Mehr Sicherheit im Umgang mit Gewalt
Aufarbeitung von Gewalterfahrung
Deeskalierende Kommunikationsformen
Selbstbehauptungsmöglichkeiten
Sicherheit
Selbstbehauptungsmöglichkeiten

Dozenten

Heike Heitmann Seminar- u. Eventmanagement
Heike Heitmann Seminar- u. Eventmanagement
Seminare und Events

Inhaberin von Heike Heitmann Seminar- und Eventmanagement. Seit 22 Jahren im Bereich Weiterbildung, Coaching, Team-Events und Events tätig. Das Unternehmen verfügt über 18 Trainer und Trainerinnen mit fundierten, unterschiedlichen Ausbildungen und viel Erfahrung.

Themenkreis

  • Definition: Sicherheit und Aggressivität
  • Gewalt ist nicht zufällig - Anzeichen im Vorfeld wahrnehmen
  • Mögliche aggressionsauslösende Reize kennen und analysieren
  • Wie funktioniert menschliches Verhalten? Hintergründe, Antreiber, Reaktionen
  • Umgang mit verbalen Aggressionen wie Beleidigungen, Beschimpfungen, Drohungen, etc.
  • Deeskalierende Kommunikationsformen
  • Praxisreflexion schwieriger Situationen
  • Strategische und taktische Maßnahmen im Arbeitsumfeld
  • Übungen von Selbstbehauptungs- und Verteidigungsmöglichkeiten
  • Rechtliche Grundlagen von Notwehr, Nothilfe