An Privatleute: Seminar am Samstag und Sonntag = 40% günstiger
MKT - The Purchasing Company

Sicherheits Certifikat Contraktoren (SCC)

MKT - The Purchasing Company
Inhouse

999 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Methodologie Inhouse
Dauer 2 Tage
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Die Teilnehmer lernen durch Vortrag, eigene Fallübungen und durch Erfahrungsaustausch,
die Instrumente des SCC erfolreich einzusetzen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Inhouse
Beginn nach Wahl
Lage
Inhouse

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Haftung
Safety Certificate Contractors
SGU Koordinator
SCC
Sgu
Arbeitsschutzgesetzgebung
Managementsystem
SGU- Engagement des Managements
Beinaheunfällen
Personenbezogene Zertifizierung
SGU-Inspektionen

Dozenten

Manfred Kaufmann
Manfred Kaufmann
Datenschutz, Krisenmanagement, Forderungsmanagement,Mediator

Studium: Rechtswissenschaften und Sozialwissenschaften Berufliche Tätigkeit: - Einstieg als Einkaufsleiter > danach u. a. Hauptabteilungsleiter Materialwirtschaft bei einem Anlagenbauer > Leiter Materialwirtschaft bei einem Produktions- und Handelsunternehmen > V P logistics bei einer amerikanischen Computerunternehmen - Geschäftsführer Logistik bei einem holländischen, weltweit tätigen Handelsunternehmen - Während seiner aktiven Managerzeit hat Manfred Kaufmann seine Beratungs- und Trainingsfirma „MKT“ gegründet.

Themenkreis

1. Geschichte und Hintergrund
2. Einführung
3. Bedeutung
4. Belange aus (Arbeits-)Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz (SGU)
5. Regelwerk für ein zertifizierbares Managementsystem
6. Subunternehmer (Kontraktoren)
7. ein sowohl Arbeits-als auch und Umweltschutzmanagementsystem
8. Unterscheidung zwischen SCC* und SCC **
9. Sonderthema: SCP – warum? und für wen?
10. Struktur:
> SGU-Politik und Organisation
> SGU- Engagement des Managements
> Gefährdungsermittlung und -bewertung
> Personalauswahl
> Information und Ausbildung
> SGU-Kommunikation
> Regeln, Vorschriften, Projektsicherheitsplan
> SGU-Inspektionen
> Betriebliches Gesundheitswesen
> Einkauf und Prüfung der Materialien, Geräte und Leistungen
> Meldung, Registrierung und Analyse von Unfällen, Beinaheunfällen
und unsicheren Situationen

11. Personenbezogene Zertifizierung aber wie?
12. Sicherheitspass
13. Operative Mitarbeiter (SCC 016 bzw. SCC 018)
A Arbeitsschutzgesetzgebung und -überwachung
B Unfallursachen und Verhalten bei Unfällen
C Umgang mit Gefahrstoffen
D Brand- und Explosionsgefahr
E Arbeitserlaubnisschein-Verfahren und Arbeiten in engen Räumen
F Einsatz von Werkzeugmaschinen, Handwerkzeugen, Baumaschinen und -geräten,
Schweiß- und Elektrogeräten sowie sonstigen Arbeitsmitteln
G Förder- und Hebetechnik, Verkehrswege
H Arbeiten auf hoch- und tiefgelegenen Arbeitsplätzen
I Persönliche Schutzausrüstung

14. Operative Führungskräfte (SCC 017)
A Arbeitsschutzgesetzgebung und Europäische Richtlinien
B Unfallursachen und Folgerungen für die Sicherheitspolitik
C Methoden zur Förderung des Arbeitsschutzes
D Arbeitsverfahren und Arbeitsgenehmigungen
E Gefährdungsbeurteilung
F Brand- und Katastrophenschutz, Notfallplanung und Erste Hilfe
G Risiken und Schutzmaßnahmen bei ...
G1 ... Lärmexpositionen
G2 ... Arbeiten an elektrischen Anlagen und mit elektrischen Betriebsmitteln
G3 ... Strahlenexpositionen
G4 ... hoch und tief gelegenen Arbeitsplätzen, Verkehrswegen und Leitern
H Tätigkeiten mit Gefahrstoffen und Umgang mit Abfällen sowie wasserrechtliche
Vorschriften
I Ergonomie am Arbeitsplatz, Alkohol- und Drogenproblematik am Arbeitsplatz

15. SGU Koordinator
16. Unterweisungen und ihre rechtliche Bedeutung

17. Praktische Tipps zur Arbeits- und Risikosituation der Seminarteilnehmer

18. Haftung und wie wir diese vermeiden

Zusätzliche Informationen

MKT - The Purchasing Company nimmt keine Bildungsgutscheine der AA an