EMAGISTER CUM LAUDE
EMAGISTER CUM LAUDE
eMBIS GmbH

Social Media Marketing – erfolgreiche Marketing-Strategien im Social Web

eMBIS GmbH
In München / Flughafen
  • eMBIS GmbH

980 
zzgl. MwSt.
PREMIUM-KURS
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0811 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort München / flughafen
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beginn 25.03.2019
  • Seminar
  • Anfänger
  • München / flughafen
  • 16h
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    25.03.2019
Beschreibung

Sie sind Marketingverantwortliche/r, Mitarbeiter/in aus Werbung und Vertrieb, Geschäftsführer/in, Entscheider/in, Projektleiter/in oder Online-Redakteur/in und möchten sich gezielt im Bereich des Social Media Marketings fortbilden? Dann sind Sie hier richtig!

In diesem Seminar „Social Media Marketing – erfolgreiche Marketing-Strategien im Social Web“ können Sie sich dahingehend praxisnah, konkret und effektiv weiterbilden! Auf emagister.de stellt Ihnen die eMBIS GmbH wichtige Informationen zur Verfügung.

Das Hauptziel dieses Seminars ist es, Ihnen die Chancen und Grenzen von Social Media Maßnahmen zu vermitteln. Hier erfahren Sie, welche Social Media Maßnahmen Ihre Unternehmensziele effektiv unterstützen und wie Sie diese erfolgreich umsetzen können. Um einen besseren Lerneffekt zu erzielen, lernen Sie an konkreten Praxisbeispielen, wie Sie diese Maßnahmen individuell für Ihr Unternehmen einsetzen können.

Interessiert? Dann fragen Sie doch nach mehr Informationen zu diesem Seminar!

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
25.Mär 2019
München / Flughafen
Flughafen, 85399, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 25.Mär 2019
Lage
München / Flughafen
Flughafen, 85399, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Marketingverantwortliche, Mitarbeiter aus Werbung und Vertrieb, Geschäftsführer, Entscheider, Projektleiter, Agenturen, Online-Redakteure

· Voraussetzungen

Spezielle Voraussetzungen oder technisches Know-how der Teilnehmer werden nicht benötigt.

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge des Zentrums

2018

Wie bekomme ich das CUM-LAUDE-Siegel?

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 11 Mitglied auf Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Social Media Marketing
Online Marketing
Facebook
XING
Twitter
Media
Linkedin
Social media monitoring
Social Media Relations
Was sind Blogs
Marketing
Web
Social Media
Mediennutzungsverhalten
Effizienzsteigerung von Online-Marketingmaßnahmen
Stärkung der Kundenbindung
Erhöhung der Online-Reichweite
Erschließung neuer Zielgruppen
Optimierung von Suchmaschinen-Marketing
Zielgruppen finden

Dozenten

Ruth Schöllhammer
Ruth Schöllhammer
Social-Media, Web 2.0

Ruth Schöllhammer berät seit Jahren Unternehmen bei der Konzeption von Social-Media-Maßnahmen und begleitet diese in der Umsetzung. Sie profitieren von ihrer Praxiserfahrung und lernen, wo Stolpersteine und wo Chancen liegen. Ihre Studien zum Thema Social Media gewährleisten eine fundierte Analyse von Prognosen und Einschätzungen.

Themenkreis

Was ist Social Media:

  • Die Entwicklung der digitalen Medien
  • Die Veränderung von Mediennutzungsverhalten
  • Die Bedeutung von Gatekeepern & Multiplikatoren
  • Trends & Prognosen

Was kann Social Media für Ihr Unternehmen leisten:

  • Effizienzsteigerung von Online-Marketingmaßnahmen
  • Stärkung der Kundenbindung
  • Erhöhung der Online-Reichweite
  • Erschließung neuer Zielgruppen
  • Aufbau von Netzwerken
  • Optimierung von Suchmaschinen-Marketing

Praxischeck:

  • -Wir zeigen Ihnen „life“ wie die unterschiedlichen Social Media Plattformen funktionieren. Gemeinsam analysieren wir relevante Erfolgskriterien wie Usability, Inhalte, Aktualität, Registrierung, Vernetzungsmöglichkeiten.

Zielgruppen finden:

  • Welche User nutzen welche Plattformen, und warum?
  • Social Networks wie Facebook, StudiVZ, MySpace
  • Business Networks wie Xing & LinkedIn

Social Media im Unternehmen:

  • Einbindung in bisherige Maßnahmen
  • Optimierung von Prozessen

Realisierung:

  • Corporate-Blog & Twitter
  • Unternehmensprofile auf Social Media Plattformen

Social Media Monitoring:

  • Kontrolle durch Kennzahlen

Die Durchführung:

  • Konzept: Ziele, Maßnahmen, Verantwortlichkeiten
  • Pflichtenheft: Checkliste der wichtigsten Fragestellungen
  • Der Projektplan
  • Inhouse-Lösungen und Outsource-Hilfen

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12