Somatische Akademie Berlin GmbH

Somatische Choreografie & Performativität

Somatische Akademie Berlin GmbH
In Berlin

1.200 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30120... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Workshop
Niveau Mittelstufe
Ort Berlin
Dauer 14 Tage
  • Workshop
  • Mittelstufe
  • Berlin
  • Dauer:
    14 Tage
Beschreibung

Diese beiden Wochen vermitteln choreografische Handlungsstrategien auf der Basis von Zeitgenössischem Tanz, Feldenkrais Methode, erfahrbarer Anatomie & Improvisation / Instant Composition. Ausgehend von somatischer Körper-Wahrnehmungspraxis wird die Fähigkeit geschult, präsent, gelassen und souverän mit dem eigenen Körper und dem eigenen Handeln in unterschiedlichen Öffentlichkeiten in Erscheinung zu treten.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Paul-Lincke-Ufer 30, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Paul-Lincke-Ufer 30, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Basierend auf verkörperter Wissensvermittlung stärkt die Fortbildung die Selbstreferenz, Selbstermächtigung und Handlungsfähigkeit speziell in gestalterischen sowie in öffentlich wirksamen Situationen. Sie befähigt zur Anwendung der Inhalte in pädagogischen und künstlerisch-choreografischen Bereichen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Diese Ausbildung richtet sich an Pädagog*innen, Therapeut*innen, Lehrer*innen, Tänzer*innen, Tanz-/Theaterpädagog*innen, Choreograf*innen und an alle, die kreatives Handeln und entspannt-souveränes Auftreten in ihrem Alltag oder Beruf umsetzen wollen.

· Kann ich auch nur an der ersten Woche teilnehmen?

Das ist möglich. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. info@somatische-akademie.de

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Anatomie
Tanz
Choreografie
Improvisation
Feldenkrais
Somatik
Körperwahrnehmung
Präsenz
Zeitgenössischem Tanz
Erfahrbarer Anatomie
Instant Composition

Dozenten

Katja Münker
Katja Münker
Feldenkrais

ie arbeitet als freiberufliche Tänzerin/Choreografin, somatische Bewegungspädagogin und Feldenkrais-Lehrerin in Berlin und ist ausgebildete Physiotherapeutin. Das bewusste und lebendige Lernen, die Suche nach individueller Freiheit und gleichzeitiger Verbundenheit mit der Umgebung und dem Kollektiven, sowie die Freude und Leichtigkeit von Bewegung stehen im Mittelpunkt ihres Unterrichts. Der Unterricht ist lebendiger Teil ihrer kontinuierlichen und sich immer wieder aktualisierenden Bewegungs- und Entwicklungsforschung.

Themenkreis

  • Zeitgenössischer Tanz, Improvisation & Komposition, Contact Improvisation, Erfahrbare Anatomie, IBMT, Feldenkrais Methode, Authentic Movement.
  • somatische Grundlagen der Kreativität
  • Embryologie, Individuation, kommunikative Kernfähigkeiten
  • ästhetisches + choreografisches Handeln als konstruktive Entscheidungspraxis zur Anwendung in künstlerischen, beruflichen und privaten Prozessen
  • aktive Prozessgestaltung auf der Basis somatischer Präsenz und Entwicklung sensorischer und ästhetische Kriterien zur Handlungsorientierung
  • Methodik und Dokumentation von kreativen Prozessen (Practice as Research, artistic/somatic research, RSVP Cycle nach L. Halprin)
  • Entwicklung von somatischen und improvisatorischen Fähigkeiten zur Fokus-Ausrichtung
  • Präsenz in Performance / In-Erscheinung-Treten zur Anwendung im künstlerischen, beruflichen und privaten Umfeld
  • Körper-Wahrnehmungs-basierte Strategien zum Balancieren von individuellen und kollektiven Bedürfnissen
  • Entwicklung von somatisch-konstruktiven Fähigkeiten im Leiten/Führen und Mitgehen/Folgen - individuelle Dokumentationspraxis und kritische Reflexion
  • Gruppen- Feedback-Praxis und gegenseitige Unterstützung im kreativen Gruppenprozess u.a. nach Liz Lerman´s Critical Response Prozess
  • Feedback + Mentoring durch die Dozentinnen

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen