Kurs derzeit nicht verfügbar

Steuerung und Technik der Holztrocknung

Lehrinstitut Rosenheim e. V.
In Rosenheim ()

590 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
80312... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Anfänger
Unterrichtsstunden 21h
Dauer 3 Tage
  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • 21h
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Dieses Seminar ist für "Trocknungs-Neulinge" und für bereits etwas erfahrerene "Trockner" aus Nadel- und Laubholz verarbeitenden Betrieben gleichermaßen geeignet.

Wichtige informationen

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über andere Kurse des Anbieters

Basiswissen der Kunststofftechnik für Quereinsteiger

P
Peter
5.0 01.11.2011
Das Beste: Schöne Umgebung, warme Atmosphäre im Haus, gute Betreuung im Kurs, Inhalte wurden verständlich erklärt, sehr gutes Seminar
Zu verbessern: hierzu habe ich keine relevanten negativen Aspekte
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Holztrocknungsanlagen steuern
Holzphysikalische Eigenschaften
Holztechnik
Holzverarbeitung
Holzmechaniker/ Holzmechanikerin
Trocknung
Messung
Beurteilen
Trocknungsmethoden
Trockenkammer
Unterweisung
Praxis

Dozenten

Peter Hörr
Peter Hörr
Sägewerkstechnik

Roland Maier
Roland Maier
Holztechnik

Themenkreis

Der Schnittholzmarkt fordert für nahezu alle Einsatzgebiete getrocknetes Massivholz. Gleichzeitig steigen die Kundenansprüche in der Weiterverarbeitung nach gleichmäßiger Trocknungsqualität und exakter Endfeuchte. Fehltrocknungen und daraus resultierende Reklamationen oder Materialverluste kann sich deshalb niemand mehr leisten. Nur wer die Zusammenhänge bei der Trocknung von Holz kennt und die hierbei ausschlaggebenden Faktoren und Erfahrungswerte berücksichtigt, erzielt die gewünschten Trocknungsergebnisse bei gleichzeitig optimaler Trocknungszeit.

Dieses Seminar ist für „Trocknungs-Neulinge" und für bereits etwas erfahrenere „Trockner" gleichermaßen geeignet.

Inhalte:
  • Grundlagen der Trocknung
  • Erstellen von Trocknungsfahrplänen (Frisch-/ Abluftsystem)
  • Steuerung und Überwachung von Trocknungsabläufen
  • Auswertung von Trocknungsprotokollen
  • Technische Anlagen
  • Voraussetzungen zur Bauholztrocknung
  • Trocknungsmethoden
  • Checkliste für die Bedienung von Anlagen
  • Vermeiden und Beurteilen von Trocknungsfehlern
  • Holztechnologische Grundlagen
Praktische Unterweisung:
  • Vermeiden und Beurteilen von Trocknungsfehlern
  • Holzfeuchtemessungen
  • Durchführen einer Trocknung
  • Programmieren am Computer
  • Qualitätskontrollen





User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen