Storyboard: Grundlagen für angehende Filmemacher

In Düsseldorf

250 € inkl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Düsseldorf

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung

Der Beruf des Storyboardzeichners ist in Deutschland noch nicht etabliert und nur wenige der Film- und Kunsthochschulen bieten einen darauf spezialisierten Lehrgang an. Für Neueinsteiger mit Storyboarderfahrungen wachsen somit die Chancen, sich im Medienbereich (Film, TV, Werbeagenturen usw.) anzusiedeln.
Gerichtet an: Angehende Filmemacher, Anfänger, Werbefilmer

Einrichtungen

Lage

Beginn

Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Gustav-Poensgen-Straße 51, 40217

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

keine

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

TEIL I / DAS STORYBOARD/ EINFÜHRUNG
I. 1. Storyboardzeichnen als Beruf
I. 2. Was ist ein Storyboard?
I. 3. Komponenten eines Storyboards
I. 4. Notwendige Fachkenntnisse zur Storyboard Erstellung

TEIL II / DAS STORYBOARD / PRAKTISCHES WISSEN

II. 1. Bildeinstellungen
II. 2. Kameraführung (Kamerabewegungen)
II. 3. Schnitt
II. 4. Visuelle (Digitale) Effekt

Der Beruf des Storyboardzeichners ist in Deutschland noch nicht etabliert und nur wenige der Film- und Kunsthochschulen bieten einen darauf spezialisierten Lehrgang an. Für Neueinsteiger mit Storyboarderfahrungen wachsen somit die Chancen, sich im Medienbereich (Film, TV, Werbeagenturen usw.) anzusiedeln.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

1 x Wochenendseminar / Sa & So – insgesamt 16 UE


Maximale Teilnehmerzahl: 10
250 € inkl. MwSt.