Studienfahrt nach Frankfurt: Italien und die Renaissance - Botticelli im Städel Museum Frankfurt

VHS

In Saarlouis

56 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    VHS

  • Ort

    Saarlouis

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Die Ausstellung widmet sich mit einer Auswahl von Bildnissen, mythologischen Allegorien und Marienbildern seinem Schaffen und präsentiert 60 Werke des Meisters, seiner Werkstatt und Zeitgenossen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Saarlouis (Saarland)
Karte ansehen
Lothringer Str. 13, 66740

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

´Das Städel Museum Frankfurt präsentiert unter dem Titel Italien und die Renaissance die erste Ausstellung zu Sandro Botticelli (1444/45-1510) in Deutschland. Leihgaben aus den Uffizien, dem Louvre, der National Gallery in Washington oder National Gallery of Scotland, konnten für die Ausstellung gesichert werden. So ist unter anderem auch die berühmte Minerva - ein Schlüsselwerk der Uffizien - zu sehen. Die Malerei Sandro Botticellis (um 1445-1510) war prägend für die italienische Renaissance. Die ideale Schönheit seiner mythologischen Gestalten und die elegante Anmut seiner Madonnenfiguren machen Botticellis Schöpfungen zum Inbegriff der Kunst im Goldenen Zeitalter der Medici in Florenz. Die Ausstellung widmet sich mit einer Auswahl von Bildnissen, mythologischen Allegorien und Marienbildern seinem Schaffen und präsentiert 60 Werke des Meisters, seiner Werkstatt und Zeitgenossen. Eine Stadtführung Frankfurt damals und heute rundet das Programm der Fahrt ab. Abfahrt: 7:30 Uhr, Parkplatz Stadtgartenhalle, Rückkunft: ca. 21:00 Uhr

Studienfahrt nach Frankfurt: Italien und die Renaissance - Botticelli im Städel Museum Frankfurt

56 € MwSt.-frei