SoftEd Systems GmbH

Systemüberwachung mit Nagios und Icinga

SoftEd Systems GmbH
In Frankfurt Am Main, München, Berlin und an 2 weiteren Standorten

1.350 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03518... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 5 Standorten
Dauer 3 Tage
Beginn 14.11.2018
weitere Termine
Beschreibung

Der Kurs zum Installieren und Konfigurieren eines eigenen Nagios oder Icinga Monitoring-Servers.

Nach diesem Training kennen Sie die Funktionsweise von Nagios und Icinga. Sie sind in der Lage, diese Software auf einem Linux-System zu installieren und eigene Überwachungsszenarien zu realisieren. Die Wahl, ob Sie Nagios oder Icinga dafür verwenden, liegt zu Beginn des Kurses ganz bei Ihnen. Nach der Ersteinrichtung lernen Sie im Seminar die einzelnen Mechanismen zur effizienten Überwachung einer IT-Infrastruktur kennen und erweitern Ihr Beispiel-Monitoringsystem Schritt-für-Schritt. Zusätzlich konfigurieren Sie Alarmierungen und erweitern die Monitoring-Installation um AddOns, um die Performance-Daten der einzelnen Service-Checks grafisch aufzubereiten.

Einrichtungen (5)
Wo und wann
Beginn Lage
10.Okt 2018
Berlin
Reinhardtstraße, 58, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Dresden
Ostra-Allee 11, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
14.Nov 2018
Frankfurt Am Main
Westendstraße 16, 60325, Hessen, Deutschland
27.Nov 2018
Leipzig
Gerichtsweg, 28, 04103, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
12.Dez 2018
München
Arnulfstraße 60, 80335, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 10.Okt 2018
Lage
Berlin
Reinhardtstraße, 58, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Dresden
Ostra-Allee 11, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 14.Nov 2018
Lage
Frankfurt Am Main
Westendstraße 16, 60325, Hessen, Deutschland
Beginn 27.Nov 2018
Lage
Leipzig
Gerichtsweg, 28, 04103, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 12.Dez 2018
Lage
München
Arnulfstraße 60, 80335, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Kurs wendet sich an Netzwerkingenieure, die ein Systemmonitoring realisieren möchten. Voraussetzung sind Erfahrungen in der Administration von Linux-Systemen, im Umgang mit der Shell und Grundkenntnisse zu TCP/IP Netzwerken.

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Monitoring

Themenkreis

  • Funktionsweise von Nagios und Icinga
  • Grundinstallation und Konfiguration
  • Optimale Struktur der Konfigurationsdateien
  • Konfiguration zu überwachender Dienste und Systeme
  • Systemüberwachung mit Standard-Plugins
  • Einbinden zusätzlicher Plugins
  • Remote-Überwachung mit SSH, NRPE, NSClient++
  • Systemüberwachung per SNMP
  • Entwicklung eigener Plugins
  • Alarmierungsszenarien
  • Auswertung von Performance-Daten mit pnp4nagios

Zusätzliche Informationen

\Inklusiv-Leistungen: Seminardurchführung Herstellerzertifizierte Trainer Teilnahmezertifikat Kostenfreies WLAN Verpflegung und Getränke Praxisorientierte Trainingsunterlagen 3 Monate telefonischer Support zum Seminarinhalt Zum Seminar erhalten Sie Trainingsunterlagen und für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum Seminarinhalt.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen