Tibetanische Atemübungen

In Bad Homburg

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Tipologie

    Kurs

  • Ort

    Bad homburg

Beschreibung

Energieflussregulierung. Verbesserung der Ausgeglichenheit. Entspannungsunterstützung. Bewusstseinserweiterung

Einrichtungen

Lage

Beginn

Bad Homburg (Hessen)
Karte ansehen
Seedammweg, 61352

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Medizinische Aspekte

  • Drüsensystemregulierung
  • Nervenstärkung
  • Energieaufbau
  • Energieflussregulierung
  • Verbesserung der Ausgeglichenheit
  • Entspannungsunterstützung
  • Bewusstseinserweiterung

Ablauf

Tibetanische Atemübungen 60 Minuten empfohlene Ruhezeit 30 Minuten Die Termine finden Sie in den Aushangvitrinen. Das Wissen um die Chakren (Energierad) vermittelt tiefe Einsichten über die Wirksamkeit subtiler Kräfte im menschlichen Organismus. Die Chakren bilden die Aura, die jede Art von Materie umgibt, also auch den Menschen. Sie ist das elektromagnetische Feld, das von jedem Körper ausgeht. Die Tibetanische Atemübungen bestehen aus fünf einfachen tibetischen Übungen, die die Chakren sanft stimulieren, das heißt, die Hormondrüsen werden harmonisiert. Ein „Zuviel des Guten“ wird durch die langsame Steigerung der Häufigkeit der Übungen ebenso verhindert, wie durch die Limitierung auf max. 21 Wiederholungen. Die Chakras sind kraftvolle, bioelektrische Felder, unsichtbar für das Auge, aber real, die sieben Energiezentren. Auch hier ist wieder das richtige Atmen entscheidend.

Tibetanische Atemübungen

Preis auf Anfrage