Traffic Accident Research

Blended learning in Graz (Österreich)

15.200 € inkl. MwSt.
  • Tipologie

    Master

  • Methodologie

    Blended

  • Ort

    Graz (Österreich)

  • Dauer

    2 Jahre

Beschreibung

Ziel ist es, dass Sie nach erfolgreicher Absolvierung des Masterprogrammes vertiefende und anwendbare Kenntnisse in den Bereichen Unfallrekonstruktion, Unfallaufnahme, Unfallforschung und Fahrzeugsicherheit besitzen.
Gerichtet an: IngenieurInnen, die sich im Bereich der Fahrzeugtechnik und -sicherheit spezialisieren wollen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Graz (Österreich)
Karte ansehen
Mandellstraße 13, 8010

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Einschlägiger Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation in Verbindung mit einschlägiger Berfuspraxis.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Hermann Steffan

Hermann Steffan

wissenschaftliche Leitung

Themenkreis

Jeden Tag sterben weltweit tausende Menschen im Straßenverkehr. Forschung zum Thema Fahrzeugsicherheit will einen entscheidenden Beitrag leisten, Unfälle zu vermeiden oder Unfallfolgen zu verringern.
Das Masterprogramm Traffic Accident Research ist eine fundierte Zusatzausbildung im Bereich Fahrzeugtechnik, um Sie auf die immer anspruchsvolleren Anforderungen eines globalen Arbeitsmarktes bestens vorzubereiten.

Die einzelnen Lehrveranstaltungen sind modular aufgebaut und haben folgende Schwerpunkte:

- Unfalldokumentation
- Unfallmechanik
- Fahrzeugtechnik
- Straßentechnik
- Biomechanik
- Rechtliche Grundlagen
- Verkehrspolitische Grundlagen
- Psychologische Grundlagen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

exklusive Reise-, Aufenthalts- und Verpflegungskosten

15.200 € inkl. MwSt.