Trinkwasserhygiene - Schulung nach VDI / DVGW 6023, Kategorie B

Seminar

In Offenbach am Main

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Ort

    Offenbach am main

Beschreibung

Die VDI / DVGW-Richt­li­nie 6023 legt den Min­dest­stan­dard für die Hy­gie­ne in Trink­was­ser­an­la­gen fest. Da die Trink­was­ser­ver­ord­nung (Trink­wV) die Ein­hal­tung des Stan­des der Tech­nik ver­langt, ent­fal­ten Nor­men und an­er­kann­te tech­ni­sche Richt­li­ni­en (VDI,DIN, usw.) recht­lich bin­den­den Cha­rak­ter.

Ab­ge­se­hen von den tech­ni­schen Re­ge­lun­gen der Richt­li­nie wur­den auch In­halt und Um­fang der Schu­lun­gen fest­ge­legt. Die Qua­li­fi­zie­rung nach die­ser Schu­lung ist frei­wil­lig, leis­tet je­doch ei­nen ent­schei­den­den Bei­trag zur Rechts­si­cher­heit und zur Qua­li­täts­si­che­rung (ge­ra­de bei Rechts­strei­tig­kei­ten ist nach­weis­lich qua­li­fi­zier­tes Per­so­nal ent­schei­dend).

Die er­folg­rei­che Teil­nah­me an der Schu­lung nach der Ka­te­go­rie B be­rech­tigt den Teil­neh­mer zur Durch­füh­rung ein­fa­cher Hy­gie­ne­tä­tig­kei­ten beim Er­rich­ten, der War­tung und In­stand­set­zung von Trink­was­ser­an­la­gen. Für die vor­lie­gen­de Schu­lung ist die Um­welt­in­sti­tut Of­fen­bach GmbH Ko­ope­ra­ti­ons- und Li­zenz­part­ner der VDI-Ge­sell­schaft, d.h. von der ma­ß­geb­li­chen Stel­le an­er­kannt.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Offenbach am Main (Hessen)
Karte ansehen
Frankfurter Str. 48, 63065

Beginn

MärzAnmeldung möglich
OktoberAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Schulung
  • GmbH
  • Hygiene
  • Vorschriften
  • Trinkwasseranlagen
  • Gesetze
  • Trinkwasserinstallationen
  • Bedeutung und Notwendigkeit der Hygiene beim Betrieb von Trinkwasserinstallationen
  • Problemzonen der Hygiene und Instandhaltung von Trinkwasserinstallationen
  • Messverfahren zur Überwachung von Trinkwasserinstallationen
  • Technische Regeln für den Betrieb von Trinkwasserinstallationen
  • GmbH
  • Technische Regeln für den Betrieb von Trinkwasserinstallationen

Dozenten

Dipl.-Ing. Felicia Hahn

Dipl.-Ing. Felicia Hahn

...

Dipl.-Ing. Rainer Pütz

Dipl.-Ing. Rainer Pütz

...

Inhalte

Qualifizierung zum hygienebewussten Errichten, Warten und Instandhalten von Trinkwasseranlagen

Beschreibung:
Das Umweltinstitut Offenbach ist Schulungspartner der VDI-Gesellschaft
Bauen und Gebäudetechnik (VDI-GBG), Düsseldorf.



Die VDI / DVGW-Richtlinie 6023 legt den Mindeststandard für die Hygiene in Trinkwasseranlagen fest. Da die Trinkwasserverordnung (TrinkwV) die Einhaltung des Standes der Technik verlangt, entfalten Normen und anerkannte technische Richtlinien (VDI,DIN, usw.) rechtlich bindenden Charakter.  

 Abgesehen von den technischen Regelungen der Richtlinie wurden auch Inhalt und Umfang der Schulungen festgelegt. Die Qualifizierung nach dieser Schulung ist freiwillig, leistet jedoch einen entscheidenden Beitrag zur Rechtssicherheit und zur Qualitätssicherung (gerade bei Rechtsstreitigkeiten ist nachweislich qualifiziertes Personal entscheidend).

Die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung nach der Kategorie B berechtigt den Teilnehmer zur Durchführung einfacher Hygienetätigkeiten beim Errichten, der Wartung und Instandsetzung von Trinkwasseranlagen. Für die vorliegende Schulung ist die Umweltinstitut Offenbach GmbH Kooperations- und Lizenzpartner der VDI-Gesellschaft, d.h. von der maßgeblichen Stelle anerkannt.

Inhalte:
  • Bedeutung und Notwendigkeit der Hygiene beim Betrieb von Trinkwasserinstallationen
  • Problemzonen der Hygiene und Instandhaltung von Trinkwasserinstallationen
  • Messverfahren zur Überwachung von Trinkwasserinstallationen
  • Maßgebende Gesetze, Vorschriften und technische Regeln für den Betrieb von Trinkwasserinstallationen
  • Diskussion
  • Prüfung


Rufen Sie das Bildungszentrum an

Trinkwasserhygiene - Schulung nach VDI / DVGW 6023, Kategorie B

Preis auf Anfrage