DIN-Akademie

Umstellung der Luer-Verbinder: Die versteckten Risiken eines kleinen Konnektors

DIN-Akademie
Online

99 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03026... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Methodologie Online
Unterrichtsstunden 1h
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • Online
  • 1h
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Durch die Normenreihe DIN EN ISO 80369 reagiert die Medizintechnik-Industrie auf das Risiko des universellen Luer-Konnektors und führt neue, vertauschungssichere Konnektoren für fünf Anwendungsgebiete (Enterale-, Neuroaxiale-, intravaskuläre oder hypodermische Anwendungen, Atemsysteme und Antriebsgasanwendungen, aufblasbare Manschettensysteme) ein. Die ersten Produkte mit den neuen Konnektoren sind bereits im Markt und werden sukzessiv die bisherigen Produkte ablösen. Es ist für die Patientensicherheit zwingend notwendig, sich frühzeitig mit der Planung einer vollständigen Produktumstellung zu befassen, um Risiken für die Patienten und den Betriebsablauf zu vermeiden.

Im Rahmen des DIN-Webinars „Umstellung der Luer-Verbinder“ werden die Auswirkungen der Umstellung auf die verschiedenen Abteilungen und Funktionsbereiche einer Gesundheitseinrichtung erläutert, Schnittstellen evaluiert und Best-Practice-Lösungen vorgestellt.

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Das DIN- Webinar „Umstellung der Luer-Verbinder“ erleichtert es Ihnen, die Produktumstellung in Ihrer Gesundheitseinrichtung auf vertauschungssichere Konnektoren zu planen und risikoarm durchzuführen: • Sie lernen, die ie Komplexität der kommenden Produktumstellungen von Konnektoren zu verstehen • Handlungs- und Problembereiche sowie Schnittstellen werden identifiziert • Sie lernen die Aufgaben und Verantwortung der einzelnen Funktionsbereiche kennen • Qualitäts- und Risikomanager erhalten wertvolle Argumentationshilfen gegenüber der Geschäftsführung • Best-Practice-Modelle helfen Ihnen bei der Umstellung der Luer-Verbinder

· An wen richtet sich dieser Kurs?

(Neue) Führungskräfte, Geschäftsführer und Mitarbeiter, speziell aus den Bereichen • Klinisches Risikomanagement • Qualitätsmanagement • Einkauf, Lager & Logistik • Medizintechnik

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Luer-Verbinder
DIN EN ISO 80369
Medizintechnik
Medizinprodukte
DIN Normen
Risikomanagement
Qualitätsmanagement
Qualitätssicherung
Logistik
Medizin

Dozenten

Dr. Tobias Weimer
Dr. Tobias Weimer
Weimer / Bork Kanzlei für Medizin-, Arbeits- & Strafrecht

Thilo Künnemann
Thilo Künnemann
...

Themenkreis

Im Rahmen des DIN-Webinars „Umstellung der Luer-Verbinder“ werden die Auswirkungen der Umstellung auf die verschiedenen Abteilungen und Funktionsbereiche einer Gesundheitseinrichtung erläutert, Schnittstellen evaluiert und Best-Practice-Lösungen vorgestellt.


Inhalte:
  • Hintergrund und Notwendigkeit der Umstellung
  • Die 7 Prozessschritte zur erfolgreichen Umstellung.
  • Verantwortungsbereiche & Umstellungsteams
  • Beschaffung, Lagerung & Logistik
  • Schnittstellen zu anderen Gesundheitseinrichtungen













User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen