Besteht aus 4 MCP-Kurskomponenten; mit Mentoring
      LernenimInternet

      Vorbereitung auf die Prüfung zum MCSE: Produktivität mit Exchange Server 2016

      LernenimInternet
      Online

      2.990 
      MwSt.-frei
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      03034... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Kurs berufsbegleitend
      Niveau Fortgeschritten
      Methodologie Online
      Unterrichtsstunden 300h
      Dauer 8 Monate
      Beginn 22.07.2019
      weitere Termine
      Online Campus Ja
      Versendung von Lernmaterial Ja
      Beratungsservice Ja
      Persönlicher Tutor Ja
      Virtueller Unterricht Ja
      • Kurs berufsbegleitend
      • Fortgeschritten
      • Online
      • 300h
      • Dauer:
        8 Monate
      • Beginn:
        22.07.2019
        weitere Termine
      • Online Campus
      • Versendung von Lernmaterial
      • Beratungsservice
      • Persönlicher Tutor
      • Virtueller Unterricht
      Beschreibung

      Der neue MCSE bietet Ihnen die Möglichkeit, sich für ein bestimmtes Thema zu spezialisieren. Mit dem MCSE: Produktivität und dem Kurs zum Exchangeserver 2016 werden Sie zum Fachmann für Microsoft Mailserver.

      Der MCSA (Microsoft Certified Solution Associate) ist mit seinen drei Modulen Grundlage und Voraussetzung für den MCSE (Microsoft Certified Solution Expert). Ausgehend vom MCSA können Sie sich z.B. auf den MCSE Server Infrastruktur (70-413, 70-414), MCSE Exchange (70-345) oder die Private Cloud (70-246, 70-247) spezialisieren.

      Sie lernen
      - das Konfigurieren, Verwalten und Migrieren von Unified Messaging,
      - Entwerfen, Konfigurieren und Verwalten der Siteresilienz und der erweiterten Sicherheit,
      - das Konfigurieren und Verwalten der Einhaltung, Archivierung und Erkennung von Lösungen, sowie
      - die Koexistenz implementieren und verwalten, Hybrid-Szenarios, Migration und Verbund.

      Wichtige informationen

      Mit Bildungsgutschein

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      22.Jul 2019
      29.Jul 2019
      05.Aug 2019
      12.Aug 2019
      19.Aug 2019
      26.Aug 2019
      02.Sep 2019
      09.Sep 2019
      16.Sep 2019
      23.Sep 2019
      30.Sep 2019
      07.Okt 2019
      14.Okt 2019
      21.Okt 2019
      28.Okt 2019
      04.Nov 2019
      11.Nov 2019
      18.Nov 2019
      25.Nov 2019
      02.Dez 2019
      09.Dez 2019
      16.Dez 2019
      23.Dez 2019
      30.Dez 2019
      06.Jan 2020
      13.Jan 2020
      20.Jan 2020
      27.Jan 2020
      03.Feb 2020
      nach Wahl
      Online
      Beginn 22.Jul 2019
      29.Jul 2019
      05.Aug 2019
      12.Aug 2019
      19.Aug 2019
      26.Aug 2019
      02.Sep 2019
      09.Sep 2019
      16.Sep 2019
      23.Sep 2019
      30.Sep 2019
      07.Okt 2019
      14.Okt 2019
      21.Okt 2019
      28.Okt 2019
      04.Nov 2019
      11.Nov 2019
      18.Nov 2019
      25.Nov 2019
      02.Dez 2019
      09.Dez 2019
      16.Dez 2019
      23.Dez 2019
      30.Dez 2019
      06.Jan 2020
      13.Jan 2020
      20.Jan 2020
      27.Jan 2020
      03.Feb 2020
      nach Wahl
      Lage
      Online

      Zu berücksichtigen

      · Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

      Bestehen der Zertifizierungsprüfungen 70-470, 70-471, 70-472 und 70-345 zum MCSE Exchange, Praktischer Umgang mit den Server-Betriebssystemen und deren Einsatz in Firmennetzwerken, Verstehen der netzwerktechnischen und administrativen Zusammenhänge. Durch die Microsoft-Zertifizierung qualifüzieren Sie sich für den Aufbau und die Betreuung (auch größerer) Firmennetzwerke in Industrie und Verwaltung.

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Der Kurs richtet sich an PC-Fachkräfte, PC-Techniker, Netzwerktechniker, PC-/LAN-Supporter, Informatik-Studenten, IT-Berater, Systemadministratoren, Programmierer, Web-Master, Selbstständige im IT-Bereich Der Kurs richtet sich an alle, die professionell mit Microsoft-Plattformen und Netzwerken arbeiten wollen und ein international anerkanntes Zertifikat benötigen.

      · Voraussetzungen

      Fundierte Kenntnisse in Windows 7, 8 oder 10. Vorteilhaft sind gute Kenntnisse und Erfahrung mit Netzwerken. Starkes Interesse an Netzwerken und der Wunsch, den Schritt in die Professionalität zu machen.

      · Qualifikation

      Hersteller-zertifizierter Netzwerkadministrator mit Spezialkenntnissen Kommunikation des aktuellen Microsoft-Mailservers Exchange 2016.

      · Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

      Sie lernen, - mit Video-Anleitungen auf unserer Lernplattform und - mit virtuellen Labs für Ihre praktischen Übungen, sowie - mit Fachbüchern aus dem dpunkt-Verlag. - Mit regelmäßigen Wiederholungsfragen aus unserer Lernplattform und per E-Mail festigen Sie Ihr Wissen. - Unsere Trainer unterstützen Sie schnell und kompetent bei Fragen und den Aufgabenlösungen. - Die 8-monatige Betreuungszeit kann kostenlos um bis zu drei Monate verlängert werden. - Mit Online-Testsimulationen bereiten Sie sich direkt für die Prüfung vor. Per Online-Chat und E-Mail-Hotline betreuen Sie unsere MCSE-zertifizierten Trainer. - Sie erhalten weiterführende und ergänzende Dokumente, die speziell auf die Prüfung abgestimmt sind. - Es gibt keine festen online Termine, Sie lernen nach Ihrem eigenen Stundenplan. - Alle Unterlagen sind komplett auf deutsch, ebenso die Prüfungen.

      · Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

      Kostenloser Probekurs, kostenlose Beratung zu Fördermöglichkeiten, flexible Bezahlung der Kursgebühr (z.B. PayPal, Überweisung).

      · Wie lange gilt der MCSE-Status, wann muss ich mich rezertifizieren?

      Mit der neuen, ab September 2016 eingeführten Regelung gilt der MCSE-Status ein Leben lang. Allerdings wird die Aktualität der Zertifizierung durch die Liste der Prüfungen belegt. Um zu zeigen, dass Sie auf den neuesten Stand sind, müssen Sie also immer Prüfungen für die neuesten Microsoft-Produkte ablegen.

      · Wie kann ich mich mit der Praxis vertraut machen

      Sie können auf einem Windows 10-Computer unter Hyper-V virtuelle Computer verwenden, wenn Ihr Computer leistungsfähig genug ist. Alternativ bieten unsere virtuellen Labs die Möglichkeit, in der Cloud vorinstallierte Serverstrukturen remote zu administrieren. Sie benötigen dann nur einen Internetfähigen Computer mit Standard-Browser.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Sicherheit
      Server
      Microsoft
      MCSA
      MCSE
      Active Directory
      Exchange
      Windows
      ServerCore
      Server-Container

      Dozenten

      N N
      N N
      Grafik DTP

      Unsere Trainer sind ausgewählte Experten in Ihrem Gebiet. Sie zeichen sich durch sehr gute praktische Erfahrungen aus.

      Themenkreis

      Die Inhalte zum Basiskurs MCSA 2016
      1. 70 - 740: Installation, Speichertechnologien und Computing mit Windows Server 2016.
        • Planen der Einführung von Windows Server 2016
        • Installieren von Windows Server 2016 als Host und in einer Serverumgebung
        • Einrichten von Speicherlösungen
        • Einrichten von Hyper-V
        • Einrichten von Windows-Containern
        • Hochverfügbarkeit
        • Warten und Überwachen der Serverumgebung
      2. 70 - 741: Netzwerkinfrastruktur mit Windows Server 2016 implementieren.
        • Namensauflösung mit DNS
        • Einrichten von DHCP
        • Einrichten von IPAM
        • Netzwerkverbindungen und Remotezugriff
        • Netzwerktechnologie
        • Erweiterte Netzwerkinfrastruktur
      3. 70 - 742: Identitätsmanagement mit Windows Server 2016.
        • Einrichten und Konfigurieren der Active Directory Domänendienste
        • Verwalten der Active Directory-Domänendienste
        • Gruppenrichtlinien
        • Active Directory Zertifikatsdienste
        • Identitäts- und Zugriffslösungen
        Darauf aufbauend die Spezialisierung auf den Exchange Server 2016:
      4. 70 - 345: Designing and Deploying Microsoft Exchange Server 2016
        • Einführung, Überblick und Funktionen des Exchange Servers
        • Exchange-Planung, Testumgebung und Installation von Exchange
        • Exchangeversion aktualisieren, Exchange einrichten
        • Administration und Datenbanken
        • Mailtransport, Empfänger und E-Mailadressen
        • Öffentliche Ordner, Clientzugriff
        • Antispam und Schadsoftware
        • Sicherheit und Zertifikate
        • Viren- und Spamschutz, Standardrichtlinie für Antischadsoftware, Transportregeln für Spam
        • Überwachen von Exchange, Sichern und Wiederherstellen
        • Problembehebung und weitere Konfigurationsmöglichkeiten
        • Planung der Exchange-Bereitstellung
        • Mailboxdienste und Nachrichtentransport
        • Clientzugriff, Hochverfügbarkeit
        • Wartung von Exchange, Nachrichtensicherheit und RMS
        • Message Retention und designing message compliance
        • Messaging Coexistence, Upgrade und Migration
        • Planning a hybrid Exchange Server deployment

      Zusätzliche Informationen

      Unsere Kurse sind ZFU geprüft und nach AZAV zertifiziert.

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen