Event-Akademie der EurAka Baden-Baden gGmbH

Wedding Planner (IHK)

Event-Akademie der EurAka Baden-Baden gGmbH
In Baden-Baden

1.850 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Niveau Anfänger
Ort Baden-baden
Unterrichtsstunden 100h
Dauer 2 Wochen
Beginn 19.10.2020
  • IHK
  • Anfänger
  • Baden-baden
  • 100h
  • Dauer:
    2 Wochen
  • Beginn:
    19.10.2020
Beschreibung

Perfekt organisierte Hochzeiten - mehr als nur ein "Ja-Wort"
Das Hochzeitsfest ist ein Höhepunkt im Leben eines Menschen und gehört zu den schönsten und aufregendsten Tagen im Leben. Ob Standesamt oder kirchliche Trauung - an diesem Tag soll alles perfekt sein. Hierbei müssen viele Aspekte berücksichtigt und organisiert werden: eine optimale Locationauswahl, das angemessene Catering, die passende Dekoration, die abgestimmte Brautpaarkleidung oder das perfekt organisierte Gästemanagement. All diese Themen müssen präzise organisiert, koordiniert und kalkuliert werden. Da diese Planung viel Zeit in Anspruch nimmt und bestimmtes Know-how erfordert, engagieren viele Hochzeitspaare einen Wedding Planner, der das Paar begleitet und unterstützt.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Baden-Baden (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Breisgaustraße 19, 76532

Beginn

19.Okt. 2020Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Dieser Lehrgang versetzt Sie in die Lage traditionelle wie auch ausgefallene Hochzeiten professionell zu planen und umzusetzen. Von qualifizierten Dozenten aus der Praxis lernen sie worauf es ankommt. Nach Besuch dieses Lehrgangs sind Sie mit jeder Einzelheit der Hochzeitsplanung vertraut. Sie lernen welche rechtlichen Grundlagen bei Ihrer Tätigkeit zu beachten sind und welche Voraussetzungen Sie zur Unternehmensgründung erfüllen müssen. Während des Lehrgangs knüpfen Sie erste Kontakte mit Dienstleistern und erhalten praxisrelevantes Know-how aus erster Hand. Während und auch zwischen den Präsenzphasen erstellen Sie Ihr erstes eigenes Hochzeitskonzept auf Grundlage eines vorgegebenen Fallbeispiels. Diese Aufgabe wird einige Zeit und Engagement in Anspruch nehmen, Sie gleichzeitig aber perfekt auf Ihr zukünftiges Aufgabengebiet vorbereiten.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Alle interessierten Personen, die Hochzeiten professionell und allumfassend planen, organisieren und durchführen möchten.

· Voraussetzungen

Um einen optimalen Lernerfolg zu gewährleisten, sollten die Teilnehmer neben einem eigenen Laptop/PC mit Internetzugang folgende Kenntnisse bzw. Fähigkeiten besitzen: • Grundkenntnisse Englisch • Grundverständnis für kaufmännische Aufgaben wie Budgetplanung etc. • Verhandlungsgeschick • PC-Kenntnisse und Kenntnisse Umgang mit modernen Kommunikationsmedien • Kreativität und Organisationstalent

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Eventmanagement und Marketing
Hochzeitsplanung
Unternehmensgründung
Grundlagen Finanzmanagement
Rechtliche und steuerrechtliche Rahmenbedingungen
Arbeiten in Projekt-AG's
Gastvorträge & Exkursionen
Brautbeauty
Finanzmanagement
Technik
Dekoration
Catering

Dozenten

Dozenten der Event-Akademie
Dozenten der Event-Akademie
Aus- und Weiterbildungen

Themenkreis

LEHRGANGSINHALTE

Hochzeitsplanung
  • Aufgaben und Leistungen des Hochzeitsplaners
  • Zeit- und Projektmanagement
  • Budgetplanung
  • Einzelheiten in der Hochzeitsplanung
  • Exkursionen zu verschiedenen Dienstleistern
Eventmanagement und -marketing
  • Charakteristika von Events
  • Ziel- und Zielgruppenbestimmung
  • Erfolgskonttrolle
  • Umsetzung
Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Vertragsrecht
  • AGB
  • Haftung
  • Urheberrecht
  • Verwertungsgesellschaften
  • Namensrecht
  • Bildrechte
  • Markenschutz
  • Künstlersozialkasse
Unternehmensgründung
  • Von der Geschäftsidee zum Firmenstart
  • Businessplan
  • Gesellschaftsformen
  • Gewerbeanmeldung
  • Versicherungsschutz
Projektarbeit
  • Einzelarbeit, evtl. Gruppenarbeit
  • Coachings

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen