Weiterbildungskurs Spezielle Schmerztherapie Block D

In Bad Nauheim

300 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Tipologie

    Kurs

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Bad nauheim

  • Unterrichtsstunden

    20h

  • Dauer

    2 Tage

  • Beginn

    Mai

Beschreibung

Kurs zum Erwerb der Zusatzbezeichnung nach dem Kursbuch "Spezielle Schmerztherapie" der Bundesärztekammer.
Aufteilung der Themen:
Block A: Grundwissen über Pathogenese, Diagnostik und Therapie; Psychische Störungen mit Leitsymptom Schmerz und psychosomatische Wechselwirkungen bei chronischen Schmerzzuständen
Block B: Neuropathische Schmerzen; Kopfschmerzen
Block C: Schmerzen bei vaskulären Erkrankungen; Schmerzen bei viszeralen Erkrankungen; Tumorschmerz; Schmerzen im Alter; Schmerzen bei Kindern und Jugendlichen
Block D: Muskuloskelettale Schmerzen; Rückenschmerz; Schulter-Nackenschmerz; Muskelschmerz; Widespread pain; Fibromyalgie; Glenkerkrankungen

Einrichtungen

Lage

Beginn

Bad Nauheim (Hessen)
Karte ansehen
Carl-Oelemann-Weg, 5, 61231

Beginn

MaiAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Sie benötigen diesen Kurs, um die Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie bei Ihrer zuständigen Ärztekammer beantragen zu können.

Dieser Kurs setzt keine Vorkenntnisse voraus und richtet sich an Ärzte und Ärztinnen, welche die Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie erwerben möchten.

keine

Die Akademie der Landesärztekammer Hessen kann eine langjährige Erfahrung im Ausrichten von Fortbildungen für Ärzte nachweisen. Außerdem arbeiten wir mit hochrangigen Referenten zusammen.

Sie werden von der zuständigen Sachbearbeiterin kontaktiert, die Ihnen die Formulare zur verbindlichen Anmeldung sowie das Programm und weitere organisatorische Informationen zukommen lässt.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Akupunktur
  • Rückenschmerzen
  • Muskuloskelettale Schmerzen
  • Schulter-Nackenschmerz
  • Muskelschmerz
  • Widespread pain
  • Fibromyalgie
  • Gelenkerkrankungen
  • Zusatzbezeichnung
  • Therapie-Parcours
  • Rückenschmerzen
  • Akupunktur

Dozenten

Prof. Dr. med. G. Neidhardt

Prof. Dr. med. G. Neidhardt

N.N.

Inhalte

Inhalte (Änderungen vorbehalten):

Freitag:
Einführung: multimodale Therapiekonzepte, ambulant/stationär

Rückenschmerz
nationale Versorgungsleitlinie

Anamnese und körperliche Untersuchung

Medikamente bei muskuloskelettalen Schmerzen

Psychosomatische Aspekte des Rückenschmerzes
Psychoedukation zum Thema Chronifizierung von Rückenschmerz

Rücken- und Schulterschmerz aus Sicht der Operateure

Bildgebende Verfahren Propädeutik

Bildgebende Verfahren Operationsindikation

Invasive Schmerztherapie

Psychotherapuetisches Verfahren bei muskuloskelettalen Schmerzen inkl. Kasuistik

Samstag:
Arthrosen

Rheumatologie/Entzündliche Gelenkerkrankungen

Stressinduzierte Hyperalgesie

Chancen der physikalischen Therapie, Physiotherapie, Trainingstherapie, neuropathischer Schmerz

Fibromyalgie - Krankheit und/oder Schicksal!

Somatische Schmerzedukation

Myofaszialer Schmerz

Multimodaler Therapie-Parcours
A) Akupunktur
B) Biofeedback
C) Interaktive Kasuistik
D) Direkte Selbsterfahrung

Zusätzliche Informationen

Zahlungsinformation: Zahlung per Rechnung
Weitere Angaben: Für weitere Fragen steht Ihnen die zuständige Sachbearbeiterin gern zur Verfügung.
Praktikum: keines
Zulassung: keine
Maximale Teilnehmerzahl: 60
Weitere Informationen: Kinderbetreuung für Kinder von 3 bis 8 Jahren Freitag und Samstag ganztags möglich!

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Weiterbildungskurs Spezielle Schmerztherapie Block D

300 € MwSt.-frei