Hochschule für angewandtes Management

Wirtschaftspsychologie

Hochschule für angewandtes Management
In Erding und Berlin

14.430 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort An 2 Standorten
Dauer 42 Monate
Beginn
weitere Termine
Beschreibung

Ziel des Studiums ist es, die erforderlichen Fachkenntnisse und Fähigkeiten zu erlangen, um die psychologischen, wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftlichen Zusammenhänge in der betrieblichen Praxis zu überblicken und zu verstehen.
Gerichtet an: Abiturienten, Fachabiturienten, Berufstätige

Einrichtungen (2)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Vulkanstraße 1, 10367

Beginn

Anmeldung möglich
Erding (Bayern)
Karte ansehen
Am Bahnhof 2, 85435

Beginn

Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

- Fachhochschulreife, allgemeine Hochschulreife oder vergleichbare (ausländische) Bildungsnachweise - z.B. Meisterabschluss oder gleichgestellter Abschluss (z.B. Fachakademie), Berufsausbildung und Berufserfahrung - 6-wöchiges Vorpraktikum

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wirtschaftspsychologie
Psychologie
Wirtschaft
Sozial
Gesellschaft
Problemorientiert
Anwendungsorientierte Kompetenzen
Praxisrelevante Kompetenzen
Markt- & Werbepsychologie
Arbeits- & Organisationspsychologie

Themenkreis

Studienziele

Die Absolventen sind in der Lage Aufgaben im Bereich der Wirtschaftspsychologie selbständig, problemorientiert und fächerübergreifend auf wissenschaftlicher Grundlage zu bearbeiten.

Das Studium vermittelt den Studenten anwendungsorientierte und praxisrelevante Kompetenzen in den beiden Hauptbereichen der Wirtschaftspsychologie: Markt- & Werbepsychologie und Arbeits- & Organisationspsychologie.

Die Handlungskompetenz der Studenten, d.h. die Fähigkeit fachliche, methodische, soziale und personale Kompetenzen in der Praxis erfolgreich einzusetzen, steht dabei im Mittelpunkt der Ausbildung. Neben betriebswirtschaftlichen und wirtschaftspsychologischen Fähigkeiten werden die sozialen und personalen Schlüsselkompetenzen der Studenten gezielt weiterentwickelt.

Berufsfelder

Die Absolventen der Markt- & Werbepsychologie nehmen Positionen in sehr unterschiedlich strukturierten Berufsfeldern ein, z.B. in:

- Marktforschungsinstituten
- Werbeagenturen
- Werbe-, PR- und Kommunikations- und Marketingab-teilungen von Unternehmen und Verbänden

In diesen Institutionen werden die Absolventen Führungs- und Managementaufgaben übernehmen und Ihre Kompetenzen im konzeptionellen Bereich bzw. in der Gestal-tung und Bewertung von Kommunikationskonzepten gewinn-bringend einsetzen.

Mit dem zweiten Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie stehen den Absolventen sowohl Positionen im Bereich der Unternehmensberatung offen, als auch in den Personalabteilungen von Unternehmen. Aufgrund der Fähigkeit, organisationalen Wandel effektiv, effizient und sozial verträglich zu gestalten werden sie in Abteilungen zur Organisationsentwicklung und Change Management eingesetzt werden.

Zu möglichen Institutionen bzw. Branchen, die Verwendung für ein entsprechendes Kompetenzprofil haben, gehören z.B.:

- Unternehmen (Handel, Dienstleistung z.B. Unternehmensberatung, Banken & Versicherungen, Industrie)
- Verbände
- Vereine
- Öffentliche Einrichtungen und Behörden

Sie erhalten:

- die Präsenzveranstaltungen vor Ort in Erding, Berlin oder in einer Bildungseinrichtung Ihres Unternehmens,
- die virtuellen Kursangebote über
- den Zugang zu unserer modernen Lernplattform, auf der der Großteil des virtuellen Kursangebotes durchgeführt wird,
- ergänzende Studienmaterialien (Drucksachen, Lern-DVDs und ähnliche Medien),
- die fachlich-pädagogische Betreuung durch unser wissenschaftliches Personal,
- das persönliche, auf Sie zugeschnittene Studiencoaching,
- die Nutzung von Online-Diensten der Hochschule (Stellenbörse, AlumniNetz usw.),
- die Ausfertigung von Leistungsbescheinigungen und Zeugnissen,
- sowie die Teilnahme an den im Prüfungsplan festgelegten
verbindlichen studienbegleitenden Fern- und Präsenzprüfungen.


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen