ADS und ADHS - Schein und Wirklichkeit

Geradeaus...die Berater
Inhouse

368 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02331... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Grenzen Sie ADS und ADHS sicher von anderen Erziehungsproblemen ab und suchen Sie gemeinsam mit uns nach Wegen und Möglichkeiten diesen Modeerkrankungen effektiv und persönlichkeitsgerecht zu begegnen. Schwerpunkt ist die Abkehr von schulmedizinischer Medikation hin zu individuellen Konzepten der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die von ADS oder ADHS betroffen sind.
Gerichtet an: Erziherinnen und Erzieher, Fachkräfte der Jugendhilfe, interessierte Eltern- und Lehrergruppen

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Olaf Hoffmann
Olaf Hoffmann
Freiberufler

Mit 24 Jahren Berufserfahrung im sozialen Bereich verfügt Ihr Trainer über ein breites Feld an praktischem und theoretischem Wissen gerade im Arbeitsbereich Jugendhilfe. Dabei hat er 11 Jahre vor allem mit traumatisierten und schwer zugänglichen jungen Menschen sehr erfolgreich gearbeitet. Erfahrung

Themenkreis

ADS und ADHS sind so genannte Modeerkrankungen, die vor allem bei Kindern und Jugendlichen diagnostiziert werden. Auslöser für solche Diagnosen sind oftmals abweichendes Verhalten und teilweise Lernschwierigkeiten. Schnell wird dann zu Medikamenten gegriffen ohne andere Wirkungsbedingungen vor allem der erzieherischen Umwelt weiter zu betrachten. Der Kurs beschäftgit sich mit den Entstehungsbedingungen und Wirkungsweisen von ADS und ADHS sowie der herkömmlichen Medikation. Im Mittelpunkt steht die Abkehr vom Medikament hin zu aktiven Lösungswegen bezüglich der Problematik. Die Seminarteilnehmer werden befähigt, ADS und ADHS sicher zu erkennen und abseits der Schulmedizin Wege zur Arbeit mit betroffenen Kindern und Jugendlichen zu gehen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Der Preis versteht sich je Einzelteilnehmer; Inhouse-Veranstaltung von 7-12 Teilnehmern werden pauschal mit 2.500,00€ zzgl. MwSt. berechnet.