Afrikanistik

Johann Wolfgang Goethe-Universität
In Frankfurt Am Main

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
++49-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Durch die Masterprüfung, die eine umfangreiche schriftliche Hausarbeit (Master-Thesis) einschließt, werden die Studierenden systematisch auf eine wei-terführende wissenschaftliche Tätigkeit in der Afrikanistik oder eine berufliche Tätigkeit mit Afrikabezug vorbereitet. Für Absolventen des Master­studiengangs Afrikanistik eröffnet sich weiterhin die Möglichkeit, im Fach Afrikanische Sprachwissenschaften zu promovieren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Mertonstr. 17-21, 60054, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Zulassung zum Masterstudiengang setzt eine Mindestnote von 3,5 des Bachelorabschlusses voraus. Fremdsprachenkenntnisse Englisch

Themenkreis

Die Bezeichnung „Afrikanische Sprachwissenschaften“ steht für ein Fach, das – nach einer über 100jährigen Tradition in Deutschland – die Erforschung und Lehre afrikanischer Sprachen zum Inhalt hat. Die Afrikanistik ist in erster Linie eine sprachwissenschaftliche Disziplin, in deren Selbstverständnis die Beschäftigung mit der Sprache auch als Zugang zur Kultur einer Sprechergemeinschaft gesehen wird. Neben der rein linguistischen Ausbildung werden daher in den Lehrveranstaltungen auch die Zusammenhänge von Sprache und Gesellschaft, Literatur/Oratur und Geschichte vermittelt. Im Zentrum des Studiums an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main stehen die Sprachen Afrikas südlich der Sahara im Allgemeinen und die Sprachen Hausa, Swahili und Fula (Fulfulde/ Pular) im Besonderen.

Der stärker forschungsorientierte Masterstudiengang Afrikanistik richtet sich zum einen an Studierende mit Interesse an der Sprachwissenschaft allgemein und zum anderen an Studierende, die später in einem Berufsfeld mit Afrikabezug arbeiten wollen. Neben der linguistischen Forschung und Lehre sind bei ent­sprechender Wahl der Ausrichtung als außeruniversitäre Arbeitsfelder Entwicklungs­hilfeorganisationen, das Archiv-, Verlags- und Pressewesen sowie der diplomatische Dienst zu nennen.

Studienaufbau:

Der Masterstudiengang Afrikanistik bietet die Möglichkeit, sich auf der Grundlage der im BA Empirische Sprachwissenschaft oder anderer afrikanistischer bzw. linguistischer Studiengänge erworbenen Kenntnisse auf Afrikanistik zu spezialisieren.
Neben dem Erwerb fundierter Sprachkenntnisse in einer zweiten afrikanischen Sprache werden auch Strukturkenntnisse weiterer afrikanischer Sprachen vermittelt. Zudem wird das afrikanistische Fachwissen in den Modulen Systemlinguistik, Sprache und Gesellschaft vertieft und die Studierenden werden im Modul Afrikanistische Praxis auf den Berufseinstieg vorbereitet.
Durch die Wahl eines der Module Historisch-vergleichende Sprachforschung und Arealtypologie oder Sprache und Geschichte sowie Oratur können sich Studierende für eine spezifisch linguistische oder eine allgemein afrikanistische Ausrichtung des Studiums entscheiden.

Der Masterstudiengang Afrikanistik ist modular aufgebaut. Das Studium gliedert sich in Pflichtmodule und, nach Maßgabe der studiengangsspezifischen Bestimmungen, zusätzlich in Wahlpflichtmodule. Zu den Pflichtmodulen gehört die Masterarbeit.

Der Masterstudiengang umfasst drei Pflicht- und zwei Wahlpflichtmodule. Studierende können die Studienrichtung ihren Interessen entsprechend über die Wahl eines der Wahlpflichtmodule Historisch-vergleichende Sprachforschung/ Arealtypologie bzw. Sprache und Geschichte/Oratur bestimmen.

Bewerbung:

Die Zulassung zum Studiengang ist beim Prüfungsausschuss zu beantragen. Sie setzt den erfolgreichen Abschluss des Bachelorstudiengangs Empirische Sprach-wissenschaft mit einem afrikanistischen Schwerpunkt oder einen Abschluss in einem vergleichbaren nationalen oder inter-nationalen afrikanistischen oder linguisti-schen Bachelorstudiengangs voraus. Über die Anerkennung und Vergleichbarkeit der Abschlüsse entscheidet der Prüfungs-ausschuss.

Am 15.07.2009 bzw. 31.08.2009 ist die Bewerbungsfrist für zulassungsbeschränkte bzw. zulassungsfreie Studiengänge zum WS 2009/10 abgelaufen.

Der Studiengang hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 264 Euro