Schulungszentrum für Bauwesen und Logistik

Schulungszentrum für Bauwesen und Logistik

Beschreibung

Das Schulungszentrum für Bauwesen und Logistik steht für Qualitätsmanagement in der Bildung, in der Umschulung und im Bereich der Sozialen Dienstleistung.
Grundlage unserer Arbeit ist ein besonderes Qualitätsmanagementsystem, das der Aus-Fort-Weiterbildung, aber auch der Umschulung die sich mit Bildung, Beratung und sozialer Dienstleistung beschäftigen, gerecht wird.
Der AZWV zertifizierte Bildungsanbieter dient der Kundenorientierten Qualitätssteigerung der Unterstützung von Entwicklungsprozessen von Individuen und Organisationen. Dabei fördern wir in Bezug auf die Individuen die Entfaltung der Handlungsfähigkeit und Selbstbestimmungskompetenzen und in Bezug auf Unternehmen die Fähigkeit, Ver¬änderungsprozesse zu gestalten und sich auf wechselnde Arbeitszyklen einzustellen

Unser Motto lautet: Qualität in der Qualifizierung, damit Sie mehr Erfolg im Berufsleben haben! Und wir sind überzeugt, dass Humanität effizient ist. Wir stehen für Offenheit und Transparenz in allem was wir tun. Wir sind neugierig auf Menschen und Organisationen, die zukunftsoffen ihre Umwelt gestalten wollen. Es ist uns ein Anliegen, respektvoll und wertschätzend miteinander und unseren Kunden und Dienstleistern umzugehen.

Ausbildung in Seminaren für Gabelstaplerfahrer, Hochregalstapler, AZWV, Staplerführerschein, Staplerfahrer, Flurförderzeuge, Teleskopstapler, Schubmaststapler, Seitenhubstapler, Erdbaumaschinen, Bagger, Radlader - Fahrer, Baumaschinenführer, Ladungssicherung,
Krananlagen, Kommissionierer, Turmdrehkran, Lkwladekran, Logistik, Portalkran, Brückenkran,
Schulungszentrum für Bauwesen und Logistik,
Ab 4 Pers.Vorortservice, ,Prüfungen in deutsch, türkisch, russisch,
gerne auch Bildungsgutschein, oder WeGeBau möglich,
Ausbildungsstätte:
Frankfurt,
oder zwischen Mannheim u.Heidelberg,
Schriesheim,

Den Bildungsanbieter kontaktieren
069 -... Mehr ansehen

Dozenten

Norbert Geimer
Norbert Geimer
Erdbaumaschinen, Baumaschinenführer, Staplerausbildung, Kranführer,

Aus-Fort-Weiterbildungen für Baumaschinenführer, Kranführer, Krananlagen, Lkwlade-, Hallen-, Brücken-, Portal-, Turmdrehkran, Flurförderzeuge, Staplerführerschein, Ladungssicherung, Hubarbeitsbühnen, Arbeitssicherheit, www.sfbl.de , Tel: 069 15610522,

Geschichte

Arbeitsagenturen, Jobcentern, ARGE, kommunalen Arbeitsvermittlungen, Personaldienstleistern und IHK sowie anderen namhafte Firmen zusammen.Zu unseren Kunden zählen u.a.:Siemens AG, ThyssenKrupp, Cargo City, Messe Frankfurt, Personalleasing Randstad, Hofmann, Manpower, Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH, all4education, Handwerkskammer sowie verschiedene Volkshochschulen, Berufsschulen, Stadt Frankfurt/Main, BFD,

Die Vorteile, hier zu studieren

anerkannter Bildungsanbieter qualifizierte Ausbildungen,zertifiziert nach AZWV,
Gabelstaplerausbildung für Unternehmen

Gut ausgebildete Mitarbeiter = Mehr Sicherheit und weniger Kosten.

Ihre Vorteile im Überblick:

1. Reduzierung der Unfallgefahr durch geschulte Fahrer
2. Verringerung von Verschleiß und Kraftstoffverbrauch
3. Minimierung der Staplerausfallzeiten
4. Absicherung der Geschäftsleitung gegenüber Haftansprüchen durch jährliche Nachschulung
5. Mitarbeiter führen Arbeiten mit den Geräten sicherer und dadurch effizienter aus

Profitieren Sie durch sinkende Unfallzahlen und effizienteres arbeiten Ihrer Mitarbeiter durch den von mir
geschulten sachgerechten Umgang mit Flurförderzeugen.

Als Unternehmer stehen Sie in der gesetzlichen Pflicht, Sorge für die Arbeitssicherheit und somit auch der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu tragen.
Dazu zählt natürlich auch, dass Sie Ihr Personal für den Einsatz auf einem Gabelstapler entsprechend schulen lassen. Um den Anforderungen, die der Gesetzgeber an Sie stellt,
gerecht zu werden, gestalte ich die Seminare nach den jeweils aktuellen Vorgaben der Berufsgenossenschaften.

Bei einer theoretischen und praktischen Schulung sind die Absolventen in der Lage Gefahren frühzeitig zu erkennen, weniger Risiko einzugehen und somit Unfälle zu vermeiden.
Damit biete ich Ihnen ein Höchstmaß an Arbeitssicherheit.

Die Lehrgänge können in unseren Schulungsräumen oder als Inhouse-Seminar direkt in Ihrem Betrieb stattfinden.

Ein Inhouse-Seminar hat den Vorteil, dass Ihre Mitarbeiter auf Ihren speziellen Gabelstaplern geschult werden.

Voraussetzungen zum Führen von Flurförderzeugen sind, lt. VBG 1 neu BGV A1 und VBG 36 neu BGV D27:

1. Ein Mindestalter von 18 Jahren
2. Auszubildende, die jünger als 18 Jahre sind, können unter bestimmten Voraussetzungen bereits zu Gabelstaplerfahrern ausgebildet werden.
3. gesundheitliche Eignung
4. Die körperliche und geistige Eignung wird kann durch die “G 25-Untersuchung festgestellt werden.
5. Ausbildung in Theorie und Praxis
6. regelmäßige jährliche Unterweisungen
7. schriftlicher Fahrauftrag

Damit Ihr Betriebsablauf möglichst wenig beeinflusst wird, führe ich die Lehrgänge an den Wochenenden oder abends durch, selbstverständlich ohne Mehrkosten für Sie.

Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreicher Prüfung einen “Fahrausweis für Flurförderzeuge/ Staplerführerschein”.

Das komplette Unterrichtsmaterial, die Prüfungsbögen sowie die Fahrausweise und Zertifikate sind selbstverständlich in den Seminarkosten enthalten.

Gerne führe ich auch die regelmäßigen jährlichen Unterweisungen bei Ihnen vor Ort durch.

Ihr
Schulungszentrum für Bauwesen und Logistik,
Norbert Geimer

Spezialgebiete

Fahrausweise, Führerscheine, Qualifizierungen, Ausbildungen,
Flurförderzeuge, Gabelstapler, Ladungssicherung, Erdbaumaschinen-Bagger, Radlader, Planierraupen, Muldenfahrzeuge,Krananlagen, Lkwlade-, Hallen-, Brücken-, Portal-Kran, Turmdrehkran-Baukran, regelmäßige jährliche Unterweisungen, Ladesicherungen, Hubarbeitsbühnen,
Kranführer, Baggerfahrer, Erdbaumaschinenführer,