ZIMD Akademie

ZIMD Akademie

Beschreibung

Die ZIMD Akademie bietet Seminare in den Bereichen Friedliche Konfliktlösung, Gender Mainstreaming und Diversity, Zivilgesellschaftliches Engagement, Soziale Technik und Persönlichkeitsentwicklung.

Den Bildungsanbieter kontaktieren
04369... Mehr ansehen

Kurshighlights

...im Rahmen einer Onlinekonsensierung unter den angemeldeten TeilnehmerInnen feststellen, welche Punkte von besonderem Interesse sind und in welcher Reihenfolge... Lerne:: Systemisch Konsensieren - vertiefung, Formen des Konsensierens...

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Inhouse in Wien (Österreich)
  • 1 Tag (8.0 Lehrstunden)
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

165 
inkl. MwSt.

...das bringt's nicht nur für den Beruf. Im Improvisationstraining sensibilisieren Sie spielerisch Ihre Wahrnehmung anderer Menschen und reagieren gelassener... Lerne:: Gelassenere Reaktion in Alltagssituationen, Sensibilation der Wahrnehmung für andere Menschen, Kennenlernen des eigenen Impulses...

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse in Wien (Österreich)
  • 1 Tag (1.0 Lehrstunde)
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

Kostenlos

...In der Coachinggruppe für Frauen werden persönliche Themenstellungen in ihrem systemischen Rahmen behandelt. Es werden also beispielsweise organisationale... Lerne:: Auseinandersetzung verschiedener Themen, Kennenlernen von anderen Frauen mit ähnlichen Problemen...

  • Kurs
  • Anfänger
  • Inhouse in Wien (Österreich)
  • 1 Tag (1.0 Lehrstunde)
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

Kostenlos

...Als Gendertraining nach den Kriterien des AMS zertifizierbar. Inhalt Wechselwirkungen und Zusammenhänge in der Kommunikation Rollenmuster und Musterrollen... Lerne:: Chancen in der Zusammenarbeit, Kommunikationskompetenz erweitern, Nutzung unterschiedlicher Ressourcen...

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse in Wien (Österreich)
  • 1 Tag (8.0 Lehrstunden)
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

145 
inkl. MwSt.

...haben Sie die richtigen Argumente bereit sind Sie auf Gegenargumente vorbereitet wissen Sie, welche Forderungen Sie stellen werden wissen... Lerne:: Mehr Selbstsicherheit, Die richtigen Forderungen stellen, Richtige Argumentation für die Gehaltsverhandlung...

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse in Wien (Österreich)
  • 1 Tag (7.0 Lehrstunden)
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

135 
inkl. MwSt.

Kommende Veranstaltungen

...Coachinggruppe für Frauen, die sich beruflich weiterenwickeln wollen. Im Gruppencoaching entwickeln die Frauen mit qualifizierter Begleitung gemeinsam Lösungsstrategien... Lerne:: Kennenlernen von Frauen mit selben/ähnlichen Problemen, Austausch von Themen, Gegenseitige Unterstützung...

  • Seminar
  • Inhouse in Wien (Österreich)
  • 23.Januar 2017
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

215 
inkl. MwSt.

...Smartphones stellen einen im Alltag vor allerhand Hürden. Egal ob Sie als NeueinsteigerIn gerade Ihr erstes Smartphone in Betrieb genommen haben... Lerne:: Hilfestellung bei Problemen mit dem Smartphone, Fragen & Antworten zu Smartphones...

  • Kurs
  • Inhouse in Wien (Österreich)
  • 26.Januar 2017
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

25 
inkl. MwSt.

...ohne dabei in Stereotype zu verfallen, - und dadurch bei allen Zielgruppen erfolgreicher ist. Auch wenn Frauen zunehmend in das Interesse der... Lerne:: Welche Bereiche in Usability und HCI-Design sind gender-relevant?, Welche Usability-Methoden werden sinnvoller Weise angewandt?...

  • Seminar
  • Inhouse in Wien (Österreich)
  • 26.Januar 2017
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

100 
inkl. MwSt.

...Im Seminar wird daher besondere Rücksicht auf die Bedeutung der Arbeiten des Friedensnobelpreisträgers 1911 für die Frankophonie genommen. Heute steht... Lerne:: Fertigstellung eines Beitrags im Anschluss an das Seminar, Friedensjournalistische Interviewführung und Recherche, Impulsvortrag zum 1x1 des Friedensjournalismus...

  • Seminar
  • Inhouse in Wien (Österreich)
  • 26.Januar 2017
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

120 
inkl. MwSt.

...über Analyse vorhandener Strukturen zu konkreten Tipps zu Gender Didaktik und Umgang mit personellen Ressourcen. In Bildungseinrichtungen ist es besonders wichtig... Lerne:: Tipps zu Gender Didaktik, Umgang mit personellen Ressourcen, Analyse vorhandener Strukturen...

  • Seminar
  • Inhouse in Wien (Österreich)
  • 27.Januar 2017
Zum Vergleich auswählen
Mehr ansehen

145 
inkl. MwSt.

Dozenten

Bronwynn Mertz-Penzinger
Bronwynn Mertz-Penzinger
Schauspielerin

Bronwynn-Leigh Mertz ist Schauspielerin, Ensemble-Mitglied der English Lovers und der CliniClowns, und Fernsehmoderatorin. Sie tritt bei vielen internationalen Theater Festivals auf und hat mit der Weltspitze des Improvisationstheaters gearbeitet. Sie hält Seminare in Australien, Österreich, Deutschland, Kanada und den USA. Improvisationstheater ist für sie "eine sehr aufregende Art, mit dem modernen Publikum zu kommunizieren", und sie teilt diese Fähigkeiten gerne mit anderen.

DI Siegfried Schrotta
DI Siegfried Schrotta
Entwickler des SK-Prinzips

http://www.zimd.at/zimd-akademie/siegfried-schrotta

Dipl. Ing.in Dorothea Erharter
Dipl. Ing.in Dorothea Erharter
Usability, Gender Mainstreaming, Systemisches Coaching

http://www.zimd.at/dipl-ing-dorothea-erharter

Dipl.Päd.in Andrea Hasenberger
Dipl.Päd.in Andrea Hasenberger
Gewaltprävention

http://www.zimd.at/zimd-akademie/andrea-hasenberger

Dominik Berger
Dominik Berger
Systemisch Konsensieren

Geschäftsführer und Mitbegründer der Firma Business KONSENS ist Unternehmer, Unternehmensberater, Facilitator, Energetiker, Systemischer Coach, Mitentwickler der Entscheidungsmethode „Systemisches Konsensieren“ und Trainer für Konsens-Moderatoren und Lektor an der TU Graz und FH CAMPUS 02. Er hat 20 Jahre Management Erfahrung sowohl bei Konzernen, als auch bei Start-Up’s und hält 12 internationale Patente. Sein Fokus liegt auf Disruptive Innovationen und „Konsensorientierte Organisationsentwicklung“.

Alle ansehen

Spezialgebiete

Seminare für Friedliche Konfliktlösung, Gender Mainstreaming und Diversity, Zivilgesellschaftliches Engagement, Soziale Technik und Persönlichkeitsentwicklung, Citizen Journalism, Friedensjournalismus, Systemisches Konsensieren, Gewaltprävention