Aquarellmalerei

Neunkircher Kulturgesellschaft gGmbH Volkshochschule
In Neunkirchen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
68212... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Neunkirchen
  • Dauer:
    10 Tage
Beschreibung

Aquarelle faszinieren durch ihre intensiv leuchtenden Farben, die mit scheinbarer Leichtigkeit hauchdünn das Papier tönen. Die stark fließenden Farben ermöglichen weiche Übergänge im Bild. Aufgrund der wenigen benötigten Malutensilien und der einfachen Handhabung bietet die Aquarellmalerei einen preiswerten Einstieg in eine kreative Beschäftigung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Neunkirchen
Marienstraße 2, 66538, Saarland, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Christel Brengel
Christel Brengel
Dozentin

Themenkreis

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine verbindliche Anmeldung beim Büro der VHS ist erforderlich.

Die Aquarellmalerei erlebte im 19. Jh. eine Renaissance. Zahlreiche Maler haben Aquarelle als eigen-ständige Kunstwerke geschaffen. Neben Albrecht Dürer und William Turner sind hier vor allem Eugène Delacroix, Paul Cézanne und Emil Nolde zu nennen. Paul Gauguin, Wassily Kandinsky, Paul Klee, August Macke, Marc Chagall sind nur einige wenige der bekannten Aquarellisten.
Der besondere Reiz dieser Maltechnik lässt sich in wenigen Worten beschreiben: Aquarelle faszinieren durch ihre intensiv leuchtenden Farben, die mit scheinbarer Leichtigkeit hauchdünn das Papier tönen. Die stark fließenden Farben ermöglichen weiche Übergänge im Bild. Aufgrund der wenigen benötigten Malutensilien und der einfachen Handhabung bietet die Aquarellmalerei einen preiswerten Einstieg in eine kreative Beschäftigung.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Entgelt: Erwachsene: 36,00 Euro Ermäßigt: 27,00 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen