Architektur

Akademie der bildenden Künste Wien
In Wien (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Wien (Österreich)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Studium bietet einen umfassenden und offenen Einblick in die Rollen, Praktiken und Aufgaben vonmArchitektInnen. Das Bachelorstudium erläutert das Feld der Architektur so, dass es zur wesentlichen Grundlage für weitere Studien und Berufe wird. Auf dieser Basis gewinnen AbsolventInnen des Studiums genug Kompetenzen und Kenntnisse, um eine klare Entscheidung über ihre beruflichen Ziele treffen zu können. Der Abschluss des Bachelorstudiums Architektur berechtigt Studierende zur Bewerbung für das. Masterstudium Architektur oder Masterstudien verwandter Gebiete.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wien
Schillerplatz 3, 1010, Wien, Österreich
Plan ansehen

Themenkreis

Qualifikationsprofil

Die Architekturausbildung an der Akademie der bildenden Künste Wien orientiert sich seit jeher an der Vermittlung reflektierender, intellektueller, gestalterischer und experimenteller Positionen. Sie wendet sich
an Studierende mit hervorragenden Fähigkeiten, die in einem Auswahlverfahren über Zulassungsprüfungen nachgewiesen werden müssen.

Architektur wird als Kombination von Reflexion und Produktion definiert. Beide sind gleichberechtigteWerkzeug, Material und Thema der Architektur.
Architektur wird als vielschichtiges Berufsbild formuliert, das sich auf vielfältige Art und Weise und in verschiedensten Maßstäben manifestieren kann. Architektur wird auf dieser Basis zum kulturellen, sozialen
und politischen Metier, das imstande ist, die Gesellschaft mitzubestimmen und zu verändern.

Studium

Das Studium vermittelt den experimentellen, methodenkritischen und kreativen Umgang mit technisch konstruktivem Wissen, den ökologischen und nachhaltigen Einsatz vonKonzepten und Materialien, die Verwendung von digitalen und analogen Produktionsformen, das Verständnis für Gebäude, Landschaften und Städte und deren Diskussion anhand von Geschichte, Theorie und Kritik. ArchitekturstudentInnen sind zudem aufgefordert, das multidisziplinäre Umfeld (Bildende Kunst, Kulturwissenschaften etc.) der Akademie der Bildenden Künste Wien zu nutzen.

Das Studium folgt dem Prinzip forschungsgeleiteter Lehre und damit partizipiert die Ausbildung grundsätzlich an aktuellen Forschungsfragen. Diese werden auf der Basis von fünf Plattformen entwickelt, die zugleich die wesentlichen Koordinaten des an der Akademie vermittelten Architekturbegriffs darstellen. Dem entsprechend erarbeiten sich die Studierenden die Kompetenzen in 5 spezialisierten und aufeinander aufbauenden Plattformen.

Dauer und Ablauf des Studiums

Für den Abschluss des 6-semestrigen Bachelorstudiums Architektur sind 180 ECTS-Punkte erforderlich. Die Summe der ECTS-Punkte ist gleichmäßig über die fünf Plattformen verteilt, wodurch jeder Plattform der
gleiche Stellenwert zukommt. Das Bachelorstudium Architektur folgt vom ersten Semester an einer projektbasierten Struktur. Das erste Semester sieht eine Studieneingangsphase vor und bietet den Studierenden eine Einführung in alle fünf Plattformen. In den folgenden 5 Semestern werden die Wissensgebiete und Potentiale der 5 Plattformen detailliert erarbeitet und diskutiert. Jede der 5 Plattformen rückt für ein Semester in den
Vordergrund und moderiert die Themenschwerpunkte des entsprechenden Semesters. Die Folge der Themenschwerpunkte und Plattformen orientiert sich an einer sukzessiven Komplexitätssteigerung der Projekte und der damit vermittelten Kompetenzen.

Unterrichtssprache

Der Unterricht kann in deutscher oder englischer Sprache erfolgen. Deshalb werden neben den gesetzlich verlangten Deutschkenntnissen auch Kenntnisse der englischen Sprache empfohlen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen