Architektur

Technische Universität Wien
In Wien (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Wien (Österreich)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Die Qualifikation unserer AbsolventInnen umfasst die Analyse und Spezifikation von Bau- und Planungsaufgaben, Entwurf und Konstruktion, Darstellung und Vermittlung planungsrelevanter Information sowie die Steuerung von Planungs- und Realisierungsabläufen. Damit eröffnen sich den AbsolventInnen der Fakultät vielfältige Berufschancen: -selbstständige Praxis in Architektur und Städtebau. Mitarbeit in Architektur- und Planungsbüros. -öffentliche Verwaltung. -Bau- und Planungsabteilungen von Unternehmen. Projektentwicklung und Consulting

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wien
Karlsplatz 13,, A-1040, Wien, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Österreichischen Reifezeugnis Diplom

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Architektur

Themenkreis

Das Bachelorstudium Architektur an der TU Wien vermittelt die Grundkompetenzen des architektonischen Gestaltens. Es verfolgt einen integrativen Ansatz, der in alle zentralen Praxisfelder der Architektur – von der Gebäudeplanung über die Tragwerks- und Detailplanung bis zu Städtebau und Landschaftsgestaltung – einführt.

Das Studium vermittelt ein Verständnis für die Aufgaben der Architektur in der Gesellschaft, für ihre ästhetischen, technischen, ökonomischen und ökologischen Grundlagen sowie für das Zusammenwirken verschiedener Disziplinen in Planungs- und Bauprozessen. Die Fähigkeit zu Kommunikation, Kooperation und Teamarbeit ist daher ein wesentlicher Bestandteil des Qualifikationsprofils. Das Studium vermittelt Kenntnisse der Theorie und Geschichte der Architektur und verwandter Künste, der technischen Aspekte der Architektur sowie der Geistes- und Sozialwissenschaften. Besonderer Wert wird auf die Ausbildung ästhetischer und
intellektueller Fähigkeiten gelegt, die zur erfolgreichen Bearbeitung komplexer
Gestaltungsaufgaben befähigen.

Das Bachelorstudium qualifiziert zu einem weiterführenden Masterstudium in Architektur oder
verwandten Bereichen.

Die Kernkompetenz unserer AbsolventInnen besteht im Entwerfen, Konstruieren und Gestalten. Die Aufgabenstellungen reichen dabei von der Detail-, Tragwerks- und Objektplanung über den Städtebau, die Landschaftsgestaltung und die Raumplanung bis zur Gestaltung virtueller Räume, wobei jeweils künstlerische, technische, ökologische und soziale Aspekte zu berücksichtigen sind.
Im Zentrum der Ausbildung steht das Entwerfen. Das Studium vermittelt dabei Kompetenzen zum architektonischen Entwerfen, die sowohl ästhetischen als auch technischen Erfordernissen gerecht werden. Neben angemessener Kenntnis der Geschichte und Theorie der Architektur und damit verwandter Künste, Technologien und Geistes- und Sozialwissenschaften wird auf die Erziehung in den schöpferischen Künsten besonderer Wert gelegt. Das Studium vermittelt ein Verständnis für die Aufgaben der Architektur in der Gesellschaft, für ihre ökonomischen Grundlagen und für das Zusammenwirken verschiedener Disziplinen in Planungs- und Bauprozessen. Die Fähigkeit zu Kooperation und Teamarbeit gehört daher ebenso zum Qualifikationsprofil wie die Fähigkeit zur Kommunikation unter Einbeziehung neuer Medien und Fremdsprachen.Die gezielte Förderung von begleitender Praxis und von Auslandssemestern soll den Studierenden eine praxisorientierte und international ausgerichtete Berufsvorbildung ermöglichen. Der Kontakt zu den anderen Ingenieurdisziplinen an der TU und zu den Kunstuniversitäten der Stadt gehört zu den besonderen Qualitäten des Architekturstudiums am Standort Wien.

Berufsbilder und -aussichten

Die Qualifikation unserer AbsolventInnen umfasst die Analyse und Spezifikation von Bau- und Planungsaufgaben, Entwurf und Konstruktion, Darstellung und Vermittlung planungsrelevanter Information sowie die Steuerung von Planungs- und Realisierungsabläufen. Damit eröffnen sich den AbsolventInnen der Fakultät vielfältige Berufschancen:

  • selbstständige Praxis in Architektur und Städtebau
  • Mitarbeit in Architektur- und Planungsbüros
  • öffentliche Verwaltung
  • Bau- und Planungsabteilungen von Unternehmen
  • Projektentwicklung und Consulting
  • Lehre und Forschung an Universitäten, Fachhochschulen und Höheren Technischen Lehranstalten
  • Produktentwicklung in der Bauindustrie
  • Architekturinformatik
  • Architekturpublizistik
  • neue, im Kontext der Informationsgesellschaft entstehende Gestaltungsdisziplinen

Bewerbungsfrist
Wintersemester 2009/10:
13. Juli bis 30. Oktober, Nachfrist bis 30. November 2009

Sommersemester 2010:
8. Februar bis 31. März, Nachfrist bis 30. April 2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeitrag - 363,36 Euro öh-beitrag - 16,83 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen