Ayurvedische Baby- und Kindermassage nach Frederick Leboyer

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

1.500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Massage für Babys und Kinder - diese Massagetechnik ist auch bekannt unter dem Namen "Babymassage nach Frédérick Leboyer”. Er gilt als Vater der sanften Geburt und brachte die aus dem ayurvedischen bekannte Babymassage Kumara Abhyanga schon in den 70er Jahren in den Westen.
Die Baby-Massage mit warmem Öl bewirkt eine altvertraute natürliche Zuwendung, welche den Aufbau der emotionalen Bindung zwischen Eltern und Baby stärkt. Die Massage wird am gesamten Körper ausgeführt und schenkt Eltern und Kind Freude und Ruhe, wie auch Ausgeglichenheit und Sicherheit. Sie trägt zur Entspannung und Persönlichkeitsentwicklung des Kindes bei. Außerdem wirkt sie unterstützend bei Blähungen, Schlafstörungen und bei Schreikindern.
In Kombination mit Asanas - den Körperübungen für das Baby - vermittelt diese sehr sanfte und wohltuende Massage Geborgenheit und Schutz und stärkt das Empfindungsvermögen und das Vertrauen von Mutter und Kind.

`Berührung ist die Wurzel. Dieser Hunger nach Berührung wird durch die tägliche Massage gestillt. Im Vordergrund steht die Wahrnehmung des eigenen Körpers durch das Baby. Dein Baby ist Dein Spiegel und Du wirst fühlen, was Dein Baby braucht !` Frédérik Leboyer

Diese Massage kann schon ab dem ersten Tag der Geburt durchgeführt werden und das Kind bis zum/12/ Lebensjahr begleiten.
Bitte einen beweglichen Teddy oder eine bewegliche Puppe mitbringen, zwei kleine Handtücher, eine kleine Flasche Sesam- oder Mandelöl und bequeme Kleidung.

Direkt zum Seminaranbieter