Banking & Finance

Hochschule Luzern
In Luzern (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Luzern (Schweiz)
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der MSc Banking & Finance vermittelt Ihnen vertiefte Kompetenzen, um anspruchsvolle Tätigkeiten in Finanzdienstleistungsunternehmen zu übernehmen. Den Absolventen/-innen werden während dem Studium folgende Fähigkeiten vermittelt: Fachkompetenz auf strategischem und internationalem Level. Entwicklungen auf den Finanz- und Finanzdienstleistungsmärkten sowie im Umfeld der Finanzbranche analysieren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Luzern
Postfach 2969 Frankenstrasse 9, CH-6002, Luzern, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Voraussetzung für die Zulassung zu einem Masterstudiengang ein abgeschlossenes Bachelorstudium ist. Man bewirbt sich also zunächst für den Bachelorstudiengang, um im Anschluss daran, einen Masterabschluss zu erwerben.

Themenkreis

Suchen Sie nach einer weiterführenden Ausbildung in General Management, die Ihnen interessante Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten im Finanzbereich eröffnet? Wollen Sie Ihr Fachwissen in den Bereichen Finanzierung, Investments, Alternative Investments und Risk Management vertiefen? Streben Sie einen zweiten wissenschaftlichen Abschluss an, und wollen Sie gleichzeitig berufstätig sein? Dann ist der Master of Science in Banking & Finance die ideale Ausbildung für Sie.

Der MSc Banking & Finance vermittelt Ihnen vertiefte Kompetenzen, um anspruchsvolle Tätigkeiten in Finanzdienstleistungsunternehmen zu übernehmen. Den Absolventen/-innen werden während dem Studium folgende Fähigkeiten vermittelt:

  • Fachkompetenz auf strategischem und internationalem Level
  • Entwicklungen auf den Finanz- und Finanzdienstleistungsmärkten sowie im Umfeld der Finanzbranche analysieren
  • Geschäftsprozessen und Marketing-Problemen in der Finanzbranche analysieren und Steuer- und Optimierungsmöglichkeiten aufzeigen
  • Risk Managements in Finanzdienstleistern konzipieren und implementieren
  • komplexer Finanzierungs- und Anlageprobleme lösen
  • Finanzmanagements für Unternehmen optimieren
  • wissenschaftliche Methoden zur Lösung konkreter Praxisprobleme anwenden

Managementfunktionen im Finanzbereich erfordern heute unternehmerisches Denken, Führungsfähigkeiten, fundiertes Fachwissen und analytische Fähigkeiten. Die Studierenden können durch die systematische Integration von akademischem Wissen und Praxis-Erfahrungen im Masterstudium umfassende Kenntnisse für ihre zukünftigen Führungsaufgaben erwerben.

Master-Absolvierende haben langfristig besonders gute berufliche Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Sie können Schlüsselfunktionen auf strategischer Ebene der Finanzbranche wahrnehmen, wie z.B. Banken, Finanzdienstleistung, Pensionskassen, Anlagefonds, Vermögensverwaltung, Finanzberatung, Wirtschaftsprüfung sowie Finanzabteilungen von Unternehmen aller Branchen.

Inhaltliche Schwerpunkte

Das Masterstudium vermittelt fundierte Kompetenzen im Bereich des Bankmanagements, des Riskmanagements und des Bankmarketings. Zudem findet eine Spezialisierung im Bereich Corporate Finance und Investments (inkl. alternative Produkte) statt. Die Fachthemen werden auf
Basis wissenschaftlicher Methoden mit anwendungsorientierten und praxisrelevanten Forschungsprojekten verknüpft. Dank dem engen Betreuungsverhältnis werden die Studierenden geschult, ihre eigenen Stärken individuell weiterzuentwickeln.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

(Änderungen vorbehalten)


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen