Betriebswirtschaft, Modul SVF

Scuola Club Migros
In Lugano (Schweiz)

2.700 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Lugano (Schweiz)
Beschreibung

Sie lernen die betriebswirtschaftlichen Grundlagen kennen und können diese vernetzt in Ihrem Berufsalltag
erfolgreich umsetzen. Jedes Unternehmen ist in der Marktwirtschaft unterschiedlichen Kräften ausgesetzt. Die
Lektionen zeigen auf, wie Sie Abhängigkeiten, Wechselwirkungen und Zielkonflikte erkennen und damit umgehen
können. Dieses Modul ist Teil des Zertifikatlehrgangs Management SVF (Schweizerische Vereinigung für
Führungsausbildung). Sie können dieses Modul mit einer SVF-Prüfung abschliessen.

                                                         

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Lugano
Via Pretorio 15, 6900 Lugano, 6900, Tessin, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Sie arbeiten im unteren oder mittleren Kader und möchten sich im Führungsbereich weiterbilden und qualifizieren. Sie wollen Ihr Wissen in Betriebswirtschaft erweitern. Oder Sie sind selbstständig erwerbend und wollen sich zusätzliches Know-how zu diesem Thema aneignen.

Themenkreis

Das Zentrum Scuola Club Migros präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten


IN DIESEM KURS KöNNEN SIE VERSCHIEDENE THEMENBREICHE UND MODULE WIE IM FOLGENDEN GEZEIGT VORFINDEN.


Das Modul umfasst 80 Lektionen, verteilt auf folgende Inhalte:

  • Betriebswirtschaftliche Grundbegriffe
  • Grundlegende Begriffe der Volkswirtschaftslehre
  • Bausteine von Managementmodellen
  • Ziele der Unternehmung
  • Bereiche der betrieblichen Leistungserstellung
  • Grundlagen des Marketings als Denkhaltung
  • Managementprozesse
  • Aspekte des Qualitätsmanagements und Qualitätssicherung
  • Problemlösungsprozess und Steuerungsfunktionen
  • Übersicht über die wichtigsten Rechtsgebiete
  • Erkenntnistransfer

Zusätzliche Informationen

  • Abgeschlossene Berufslehre oder höhere Ausbildung
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Gute Deutschkenntnisse

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen