"Bewusst und empathisch kommunizieren"

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Köln
Beschreibung

"Bewusst und empathisch kommunizieren" IndiTO Bildung, Training und Beratung



Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg - einführende Abendreihe



„Bewusst und empathisch kommunizieren“ Einführung in die GFK (Abendreihe) Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg ist eine Methode, die im Umgang mit Konflikten und in der alltäglichen Kommunikation hilfreich ist. Wesentlich ist die Grundhaltung: „ E...



Zeitliche Durchführung: Abendkurs 1x/Woche

Angebotsform: Abendreihe

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

IndiTO Bildung, Training und Beratung
alt: wdöff/UMBRUCH training & beratung

Kurzbeschreibung:

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg - einführende Abendreihe

Bildungsziel:
Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

Beschreibung:

„Bewusst und empathisch kommunizieren“

Einführung in die GFK (Abendreihe)

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg ist eine Methode, die im Umgang mit Konflikten und in der alltäglichen Kommunikation hilfreich ist. Wesentlich ist die Grundhaltung: „ Es gibt kein richtig oder falsch.“ Wenn wir uns verabschieden von Verurteilungen, Vorwürfen, Schuldzuweisungen, Täter- und Opfergedanken und uns mit unseren eigenen Bedürfnissen und denen des Anderen auseinandersetzen, eröffnet sich ein neuer, friedvoller Raum.

Wir lernen:
• eine neue Sprache, die uns Authentizität und Klarheit bringt
• unsere Gefühle zu erleben und auszudrücken
• unsere und die Beweggründe/Bedürfnisse des Anderen kennen
• wie wir eine Bitte formulieren können, ohne eine Forderung zu stellen.

Diese Schritte zu lernen und in einer vertrauensvollen Umgebung zu üben, gibt uns die Fähigkeit, achtsam und wertschätzend im Umgang mit uns selbst und mit anderen zu sein.
Die Abendreihe, deren 5 Termine sich auf 5 Wochen verteilen, ist für das Lernen und Vertiefen der einzelnen Schritte der Gewaltfreien Kommunikation ein unterstützender Rahmen. Die Teilnehmenden können die einzelnen Schritte im Alltag erproben und ihre Erfahrungen im Kurs reflektieren. Die Abendreihe gestaltet sich aus Einzel- und Partner-Übungen, Kurzeinführungen und spielerischen Elementen.

Die Themen:

1. Abend:
Einführung in die GFK und Haltung
Die Methode
Beobachtung versus Bewertung

2. Abend
Gefühl versus Vorwurf/Interpretation

3. Abend
Bedürfnisse versus Strategien

4. Abend
Bitte versus Forderung

5. Abend
Vertiefung und Anwendung

Termine: Jeweils Mittwoch von 18:45 – 21:00 Uhr
an 5 aufeinanderfolgenden Terminen ab 28. Oktober 2015
Veranstaltungsort: Köln-Lindenthal
Teilnahmebeitrag: 100,00 �

Die Arbeitsschwerpunkte von „Lernende Region – Netzwerk Köln e.V.“

  • Betrieb und redaktionelle Betreuung des Kölner Bildungsportals bildung.koeln.de
  • Orientierungsberatung: Anlaufstelle für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger in Bildungsfragen
  • Geschäftsführung des Mülheimer Bildungsbüros im Programm Mülheim 2020
  • Koordination des quot;Kölner Bündnisses für Alphabetisierung und Grundbildung
  • Koordination des quot;Kölner Bündnisses für gesunde Lebensweltenquot;
  • Kooperationen im Bereich Übergang Schule - Beruf
  • ProfilPASS Dialogzentrum: Schulungszentrum für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
  • Projektagentur für Landes- und Bundesauschreibungen im Bildungssektor
  • Bildungsmarketing: z.B. PR, Kongresse, Lernfeste, Aktionsbündnisse