Bildungsmanagement

Universität Kassel Bildungsmanagement
Fernunterricht

2.800 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05618... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Diplom
  • Fernunterricht
  • Kassel
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Studienangebot versucht, den vielfältigen Bedürfnissen der an Weiterbildung interessierten Pädagoginnen und Pädagogen gerecht zu werden. Vier Studienvarianten werden angeboten. Sie unterscheiden sich hinsichtlich Inhalten, Zulassung und Kosten: Hochschulzeugnis Bildungsmanagement. Modulzertifikat. Praxiszertifikat. Gasthörer.
Gerichtet an: Unser Studienprogramm richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen, die sich aktuell oder zukünftig in Leitungsfunktionen befinden (wollen) oder zunehmend Anteil am Management ihrer Bildungsinstitution, an Mediengestaltung, Personalentwicklung oder Budgetverwaltung haben (wollen).

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kassel
Heinrich - Plett- Straße 40, 34132, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Zulassung zum weiterbildenden Studium „Bildungsmanagement“ ist jederzeit möglich. Nach erfolgter Zulassung können Sie das Studium jederzeit beginnen und sind nicht an Semesterfristen gebunden. Zum Studienprogramm der Studienvariante Hochschulzeugnis wird zugelassen, wer über ein abgeschlossenes Hochschulstudium eines Lehramtes an Schulen oder über einen Hochschulabschluss in Erziehungswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Sozialpädagogik oder einer artverwandten Disziplin verfügt. Einschlägige Berufserfahrungen können berücksichtigt werden.

Themenkreis

Unser Studienprogramm richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen, die sich aktuell oder zukünftig in Leitungsfunktionen befinden (wollen) oder zunehmend Anteil am Management ihrer Bildungsinstitution, an Mediengestaltung, Personalentwicklung oder Budgetverwaltung haben (wollen).

So beteiligen sich Lehrkräfte zunehmend am Qualitätsmanagement, organisieren Teamarbeit oder knüpfen Netzwerke mit Vereinen, Verbänden und Organisationen. Sie beraten Eltern oder Lernende, und lösen gemeinsam mit Sozialpädagoginnen, Psychologen oder dem Sozialdienst außerschulische Probleme ihrer Schülerinnen und Schüler.

Unterrichten ist nach wie vor die Kernaufgabe des Lehrerberufs, doch um gut unterrichten zu können, müssen Schulen heute mehr tun, als Unterricht bereitzustellen: Es gilt, geeignete Schulstrukturen, eine qualitätsbewusste Lernkultur und tragfähige Teams aufzubauen.

Um diesen Veränderungen aktiv begegnen und letztendlich kompetent umsetzen zu können, benötigen Schulleitungen und Lehrkräfte heute ein anderes Wissen und andere Fähigkeiten, als dies noch vor wenigen Jahren der Fall war.

Bei dem Erwerb dieser Kompetenzen kann Sie unser Studienprogramm unterstützen. Es baut auf dem erfolgreichen Studiengang Vorbereitung auf Leitungsaufgaben an Schule der Fernuniversität Hagen auf, dessen Nutzungsrechte auf die Universität Kassel übergegangen sind, und ist als Fernstudiengang konzipiert, um eine wissenschaftliche Weiterbildung berufsbegleitend, zeit- und ortsunabhängig zu ermöglichen.

Ergebnisse der eigenen Schulforschung an der Universität Kassel wie z.B. aus dem Modellprojekt Selbstverantwortung plus haben maßgeblich die Konzeption des Studienganges beeinflusst. Studiendauer und Studienziele sind individuell gestaltbar. Dies unterstützt eine individuelle Auseinandersetzung mit den Studieninhalten und garantiert Ihnen eine hohe Flexibilität im nebenberuflichen Studium. Präsenzphasen und eine webbasierte Lernplattform dienen der Vertiefung des Studiums und führen zu Kommunikation, Vernetzung und Kooperation mit Studierenden und Lehrenden.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 700 bis 950 Euro je Modul, 2.800 Euro für das gesamte Programm