Biochemie

Medizinische Hochschule Hannover
In Hannover

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
51153... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Hannover
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Ziel des Studiengangs Bachelor Biochemie ist eine breite Fachausbildung in den Grundlagen der Biochemie, Chemie und Biologie. Aufbauend auf den Grundlagen werden weiter führende Kenntnisse erworben, die die Absolventinnen und Absolventen in die Lage versetzen sollen, ein begrenztes Problem mit wissenschaftlichen Methoden erarbeiten zu können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1, 30625, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für den Zugang zum Bachelor-Studiengang Biochemie sind zurzeit außer der allgemeine Hochschulreife oder einem anerkannter gleichwertigen nationalen oder internationaler Abschluss keine weiteren Zulassungsvoraussetzungen notwendig. Die Auswahl der Studierenden erfolgt anhand von Numerus clausus und Wartezeit, wobei ausgewählte Fachnoten (Naturwissenschaft, Mathematik) ein besonderes Gewicht erhalten.

Themenkreis

Die Biochemie hat sich an der Schnittfläche der klassischen Fächer Chemie, Biologie und Medizin etabliert. Sie versucht die Phänomene des Lebens von der molekularen Ebene her zu verstehen und zu erklären. Dabei werden natürlich die zellulären Zusammenhänge wie auch die multizellulären Organisationen der Lebewesen in die Untersuchungen einbezogen.

Die Biochemie beschäftigt sich mit den in der belebten Natur ablaufenden chemischen Reaktionen. Alle zu beobachtenden Lebenserscheinungen lassen sich letztendlich auf diese molekularen Vorgänge zurückführen. Bachelor und Master Biochemie vermitteln -auf verschienden Ebenen- Studierenden die Möglichkeiten, diese Vorgänge zu untersuchen, zu interpretieren und Schlussfolgerungen zu ziehen. Die Studiengänge bieten sowohl die Grundlage für die wissenschaftliche Untersuchung von Lebensvorgängen wie auch die Anwendung der Erkenntnisse u.a. in Grundlagenforschung, Klinik und Industrie.

Neben Semestergebühren und Studienbeiträgen sind zur Zeit keine weiteren Entgelte für das Studium an der Universität Hannover und der Medizinischen Hochschule Hannover vorgesehen.

Studieninhalte

Studieninhalte sind die Fächer Analytische Chemie, Anorganische Chemie, Biochemie, Biologie, Mathematik, Organische Chemie, Physik und Physikalische Chemie. Darüber hinaus werden weitere grundlegende überfachliche Qualifikationen (soft skills) angeboten, um den Bezug zur beruflichen Praxis herzustellen. Die Inhalte der einzelnen Fachgebiete und die Art der Lehrveranstaltung sind dem Modulhandbuch zu entnehmen.

Studiendauer

Die Regelstudienzeit beträgt einschließlich der Bachelor-Arbeit sechs Fachsemester.

Studienbeginn

Das Studium kann nur zum Wintersemester begonnen werden.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen