Biochemie

Universität Regensburg
In Regensburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 941... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Regensburg
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der Studiengang ist stark forschungsorientiert ausgerichtet und zeichnet sich durch ein breites Angebot an unterschiedlichen Spezialvorlesungen, Seminaren, sowie Kurs- und Forschungspraktika aus.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Regensburg
Strasse, 93040, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Voraussetzung für die Zulassung zu einem Masterstudiengang ein abgeschlossenes Bachelorstudium ist. Man bewirbt sich also zunächst für den Bachelorstudiengang, um im Anschluss daran, einen Masterabschluss zu erwerben.

Themenkreis

Masterstudiengang Biochemie (M. Sc.)

Der Masterstudiengang an der Universität Regensburg baut auf einem Bachelorstudiengang der Biochemie oder einem dazu verwandten
Fach auf. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester, in denen im Rahmen von 5 Modulen ca. 95 Semesterwochenstunden absolviert und 120 ECTS-
Punkte erworben werden müssen. Das Studium ist stark forschungsorientiert ausgerichtet und zeichnet sich durch ein breites
Angebot an Spezialvorlesungen, Seminaren, sowie Kurs- und Forschungspraktika aus. Besonderes Gewicht bei der Planung des Studiengangs wurde auf die Präsenz chemischer Lehrinhalte
gelegt. Im ersten Hauptfachmodul Allgemeine Biochemie werden die Grundlagen der modernen biochemischen Analytik vermittelt, die für die For-
schungspraktika im zweiten Hauptfachmodul Spezielle Biochemie von zentraler Bedeutung sind. Hier dürfen zwei Themen aus den Forschungsschwerpunkten Enzymevolution und Enzymdesign, Ribosomenbiogenese und Transkriptionsregulation und NMR-Struktur-
bestimmungen von Proteinen bearbeitet werden.

Die Kernkompetenz auf dem Gebiet der organischen Chemie wird im Nebenfachmodul Chemie durch spezielle Vorlesungen und Praktika in Syn-
thesemethoden vertieft und erweitert. Das breite Angebot im Nebenfachmodul Mole-kulare Biologie gewährleistet einen fundierten
Einblick in die Bedeutung der Biochemie in aktuellen Forschungsrichtungen auf dem Gebiet der Zellbiologie. Zwei Praktika dürfen u. a. aus den
Bereichen Entwicklungs- und Fortpflanzungsphysiologie, Mechanismen und Regulation der Zellteilung und der Archaeellen Transkription gewählt werden.

Die abschließende Masterarbeit sollte selbständiges wissenschaftliches Arbeiten in einem größeren thematischen Zusammenhang und die
entsprechende Dokumentation wissenschaftlicher Ergebnisse unter Beweis stellen. Der Grad des „Master of Science“ wird durch das
Bestehen durchgängig studienbegleitender und benoteter Prüfungen zu den 5 Modulen erworben. Einzelheiten regelt die Prüfungsordnung.

Bewerbungsfrist

Studienbeginn für Studienanfänger ist zum Winter- und Sommersemester möglich.
Für das Wintersemester ist eine Bewerbung bis 15. Juli (Posteingang) erforderlich, für das Sommersemester bis 15. Januar (Posteingang).


Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Studienbeitrag an der Universität Regensburg beträgt einheitlich 500,- € pro Semester.Der Studentenwerks- und Verwaltungskostenbeitrag in Höhe von derzeit 88,- €(Studentenwerksbeitrag, Semesterticket und Verwaltungskostenbeitrag) ist zusätzlich zu entrichten.