BioGeoWissenschaften

Universität Koblenz-Landau
In Mainz

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 613... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Mainz
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Im Vertiefungsstudium beschäftigen Sie sich in Praktika, Vorlesungen. und Seminaren intensiv mit bio- und geoökologischen. Aspekten von Geoökosystemen und setzen im Wahlpflichtbereich. individuelle Schwerpunkte innerhalb eines vielfältigen Angebots. Im fünften Semester erhalten Sie im Rahmen einer interdisziplinären. Fallstudie die Gelegenheit, Ihre bislang erworbenen Kenntnisse auf. einen konkreten Landschaftsausschnitt anzuwenden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mainz
Isaac-Fulda-Allee 3, 55124, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzungen für die direkte Zulassung: 1. Nachweis der Hochschulreife 2. Nachweis der Deutschprüfung: Test Deutsch als Fremdsprache

Themenkreis

Das Studium der BioGeowissenschaften richtet sich an naturwissenschaftlich Interessierte, die sich mit den Folgen menschlicher Eingriffe in die Landschaftshaushalt wissenschaftlich auseinandersetzen wollen und die funktionalen Zusammenhänge auf den Organisationsstufen Population, Biozönose (Lebensgemeinschaft) und Landschaftsökosystem verstehen lernen möchten. Inhalte Ihres Studium sind unter anderem der durch menschliche Eingriffe verursachte Verlust an Biodiversität (Artenvielfalt) und die Beeinträchtigung geoökosystemarer Funktionen (wie z.B. Wasserrückhalt in Flusseinzugsgebieten).

Die Universität Koblenz-Landau ist eine junge Universität mit einem innovativen Studienangebot. Am Campus in Koblenz studieren ca. 6000 junge Menschen in einem modernen Ambiente mit hochwertiger Medienausstattung. Der neue StudiengangBioGeoWissenschaften(Ecological Impact Assessment) ist Ausdruck der erfolgreichen Kooperation innerhalb des Instituts für Integrierte Naturwissenschaften an derUniversität, das die Abteilungen Biologie, Chemie, Geographie und Physik vereint. Eine enge Vernetzung verschiedener Fachrichtungen in Forschung und Lehre bietet optimale
Voraussetzungen für eine interdisziplinäre Ausbildung.

Nach Ihrem Bachelorabschluss können Sie sich sowohl an anderen
Universitäten, als auch in Koblenz für den anschließenden Masterstudiengang bewerben, der Sie für die Aufnahme einer anspruchsvollen Berufstätigkeit im Umweltbereich weiterqualifiziert und
zugleich die Basis für eine spätere Promotion zum Dr. rer. nat.
bildet. Die inhaltlichen Schwerpunkte des Studienprogramms liegen
im Bereich gewässerökologischer Forschung mit biologischen und
geographischen Untersuchungsmethoden. Dies erlaubt es, die
räumliche Nähe und personelle Kooperation mit der Bundesanstalt
für Gewässerkunde in Koblenz optimal zu nutzen.

Bewerbungen bitte jeweils bis zum bis zum 15. Januar (SS) bzw.
15. Juli (WS)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag koblenz-landau 106,63 Euro Landau 91,50 Euro