CATIA-V5 Healing Assistant

MBtech Group GmbH & Co. KGaA
In Leonberg

350 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
70316... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Leonberg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zur Weiterverwendbarkeit von Übernahmegeometrie aus CATIA V4 oder von Fremdsystemen (--> Iges-Step-VDAFS) und zur Sicherung der Qualität für V5-Folgeprozesse werden die Möglichkeiten zur Analyse und Reparatur von Flächen erlernt, bei denen die Topologie-Erzeugung innerhalb der einzuhaltenden Toleranzen scheitern (GSD/JOIN).
Gerichtet an: Ingenieure, Alle Anwender, die Flächen analysieren und reparieren müssen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Leonberg
Robert-Bosch-Straße 9, 71229, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Basis , GSD (Flächen)

Themenkreis

  • Einführung in die Workbench Healing Assistant
  • Toleranzunterschiede zwischen CAD/CAM-Systemen
  • Kennen lernen der enthaltenen Analyse-Werkzeuge
  • Analysevergleich zwischen GSD- und Healing-Assistant-Workbench
  • Grundsätzliche Unterschiede zwischen JOIN- und HEALING-Mechanismen
  • Reparatur von Fehlern in Flächen-Randkurven (z.B. Selbstdurchdringungen)
  • Reparatur von Flächen-Übergängen in Punkt (C0) und Tangente (C1) global und lokal
  • Erreichbare Datenqualität und Grenzen der Reparatur Einführung in die Workbench Healing Assistant
  • Toleranzunterschiede zwischen CAD/CAM-Systemen
  • Kennen lernen der enthaltenen Analyse-Werkzeuge
  • Analysevergleich zwischen GSD- und Healing-Assistant-Workbench
  • Grundsätzliche Unterschiede zwischen JOIN- und HEALING-Mechanismen
  • Reparatur von Fehlern in Flächen-Randkurven (z.B. Selbstdurchdringungen)
  • Reparatur von Flächen-Übergängen in Punkt (C0) und Tangente (C1) global und lokal
  • Erreichbare Datenqualität und Grenzen der Reparatur