Certified IT Systems Manager / Geprüfter IT-Entwickler (IHK)

ManQ e.K. - Management Qualifizierung
Online

5.940 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
56717... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie IHK berufsbegleitend
Niveau Mittelstufe
Methodologie Online
Dauer 18 Monate
Beginn 01.03.2018
weitere Termine
Online Campus Ja
Versendung von Lernmaterial Ja
Beratungsservice Ja
Virtueller Unterricht Ja
Präsenzprüfung Ja
  • IHK berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Online
  • Dauer:
    18 Monate
  • Beginn:
    01.03.2018
    weitere Termine
  • Online Campus
  • Versendung von Lernmaterial
  • Beratungsservice
  • Virtueller Unterricht
  • Präsenzprüfung
Beschreibung

Bei den Operativen IT Professionals handelt es sich um gesetzlich geregelte Fortbildungsabschlüsse oberhalb der IT-Ausbildungsberufe. In der beruflichen Bildung befinden sie sich auf der Qualifikationsebene eines Fachwirts. Im DQR sind die Abschlüsse auf der Ebene eines bachelors eingeordnet.
Mehr Informationen unter: www.management-qualifizierung.de

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
01.Mär 2018
15.Okt 2018
Online
Beginn 01.Mär 2018
15.Okt 2018
Lage
Online

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Mitarbeiterführung und Personalmanagement
Technical Engineering
Projektmanagement
Betriebswirtschaftliches Handeln
Geschäftsprozessanalyse
IT-Recht
Projektmarketing
Projektplanung
Projektorganisation
Projektcontrolling

Dozenten

Lars Pfannkuche
Lars Pfannkuche
Projektmanagement, Marketing, Vertrieb, Ökonomie

Themenkreis

Certified IT Systems Manager (IHK)
(Geprüfter IT Entwickler / Geprüfte IT Entwicklerin)

Sie entwickeln technisch optimale und marktgerechte IT-Lösungen, indem Sie IT-Entwicklungsprojekte planen, steuern und kontrollieren. Sie üben die Aufgaben unter Berücksichtigung von Rechtsvorschriften sowie technischer und betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge und des Qualitätsmanagements aus. Sie stellen sich dabei auf neue Technologien, wandelnde lokale und globale Marktverhältnisse sowie sich verändernde Methoden des Selbst- und Prozessmanagements flexibel ein und gestalten den technisch-organisatorischen Wandel unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Akzeptanz. Sie nehmen Mitarbeiterführungsaufgaben wahr.

  • Analysieren von Projektkenngrößen und Designen von IT-Lösungen
  • Implementieren und Integrieren der Lösungskomponenten, Durchführen von Tests und Abnahme der Produkte oder Lösungen
  • Planen, Steuern und Kontrollieren von IT-Entwicklungsprojekten

Zu den Weiterbildungsinhalten gehören unter anderem:

  1. Mitarbeiterführung und Personalmanagement
    1. Personalplanung und -auswahl
    2. Mitarbeiter- und Teamführung
    3. Qualifizierung
    4. Arbeitsrecht

  2. Technical Engineering
    1. Analysieren und Bewerten von Benutzeranforderungen sowie Umsetzen dieser, unter Einbeziehung innovativer Lösungen in eine Produktsicht,
    2. Festlegen des Grob-Gesamt-Designs, Auswählen der Plattformen, einschließlich Hard- und Software, Betriebssystem, Architektur, Datenbank und Datenkommunikation, Netzwerk und Erstellen der Grob-Spezifikationen,
    3. Festlegen der Hilfsmittel, insbesondere der Programmiersprache, Tools, Netzwerk, Quellcodeverwaltung
    4. Entwickeln von System- und Softwarearchitekturen und Beschreiben der Schnittstellen
    5. Festlegen des Designs, insbesondere Gesamtsystem, Komponenten, Protokolle, Datenbankmodell und Erstellen der Detail-Spezifikationen
    6. Festlegen und Erstellen der Vorgehensmodelle, der Migrationspläne, der Testpläne und der Wartungskonzepte
    7. Entwickeln und Testen der Lösungskomponenten
    8. Erstellen von Testszenarien, Testwerkzeuge und Testmonitore
    9. Integrieren der Komponenten, Durchführen der Tests und Abnahme des Produkts
    10. Evaluieren der erreichten Leistungsfähigkeit
    11. Erstellen der Dokumentation

  3. Projektmanagement
    1. Durchführen von Projekten unter Beachtung der gesetzten Projektziele und des dafür vorgegebenen Ressourcenrahmens
    2. Durchführen der Projektstrukturierung, Aufwandsschätzung, Ressourcenplanung, Kostenplanung und Risikoanalyse
    3. Organisieren effizienter Arbeits- und Systemabläufe
    4. Planen und umsetzen qualitätssichernder Aktivitäten im Rahmen des eingesetzten Qualitätsmanagementsystems
    5. Sichern der Qualitätsziele, Steigern des Qualitätsbewusstseins der Mitarbeiter

  4. Betriebswirtschaftliches Handeln
    1. Planen, Beurteilen und Beeinflussen von betrieblichen Abläufen in seinem Umfeld nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten
    2. Planen, Organisieren, Einleiten und Überwachen von Möglichkeiten der Kostenbeeinflussung und Aktivitäten zum kostenbewussten Handeln
    3. Anwenden von Kalkulationsverfahren
    4. Konzipieren und Entwickeln von Methoden zur betriebswirtschaftlichen Bewertung von Planungen für Produktverlagerungen, Beschaffungen neuer Produkte und Vorgehensweisen von Kostenoptimierungen

Zusätzliche Informationen

Monatliche Online-Informationsveranstaltung

Wer sich für eine Online-Schulung interessiert, Fragen zu einer von manQ angebotenen Weiterbildung stellen oder einfach mal ein Bild von einem Online-Seminarraum bekommen möchte, ist hierzu herzlich eingeladen.

https://www.management-qualifizierung.de/wissenswertes/online-infoabend-zu-aufstiegsfortbildungen

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen