Kurs derzeit nicht verfügbar

Das Spiel des Kindes eon Kinderspiel? - Das Spielverhalten der Kinder von 0-6 Jahren

Zentrum für Frühförderung und Frühbehandlung e.V., Fortbild.
In Köln ()

110 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Dauer 1 Tag
  • Kurs
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Dozenten

Margarete Sarges-Karl
Margarete Sarges-Karl
Dipl. Psychologin

Themenkreis

Was bedeutet Spiel für Kinder? In welchem Alter spielen Kinder welche Spiele? Welche

Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit Kinder spielen? Wie kann man

Spiel fördern?

Die Fähigkeit zu spielen scheint in der Hektik unserer Zeit zunehmend bedroht.

Gefährdungen sind bereits im Säuglingsalter zu erkennen. Immer mehr Eltern

von Säuglingen und Kleinkindern klagen, ihr Baby könne nicht spielen und müsse

ständig beschäftigt werden.Vielen Eltern fällt es schwer, sich frei von Leistungsdruck

und festen Zielvorgaben auf ein spielerisches Zusammensein mit

ihrem Baby einzulassen.

Angesichts der Erkenntnisse der Entwicklungspsychologie, die im Spiel eine

wichtige Voraussetzung für die Entstehung von Kreativität und Symbolisierung

nachgewiesen hat, überrascht die geringe Beachtung des kindlichen Spiels.

Das Spiel wirkt als Quelle von Selbstwirksamkeitserfahrungen, hier können neue

Fertigkeiten erprobt und eingeübt werden und Beziehungen können erkundet

werden. Spiel und Kreativität bieten damit ein bedeutsames Entwicklungspotential.

Im Seminar werden theoretische Grundlagen und praktische Überlegungen

anhand von Praxisbeispielen vermittelt, dabei wird der Schwerpunkt auf dem

Spielverhalten der jüngeren Kinder (von 0 bis 6 Jahren) liegen.

Fallbeispiele der TeilnehmerInnen sind hochwillkommen; wenn Videoaufnahmen

mitgebracht werden können,werden diese gerne berücksichtigt.


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen