Einmaleins des Trickfilms

Kreisvolkshochschule Uckermark
In Templin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
39842... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Templin
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Einführung in die grundlegenden Prinzipien der Animation - wie z. B. das Timing und die Bewegungsdynamik, von der Planung bis zur Umsetzung einer Filmidee. Der Trickfilm ist an nichts weiter gebunden, als an die Grenzen der Fantasie seiner Schöpfer. Eure Ideen werden dramaturgisch überarbeitet und in Storyboards (visualisierte Drehbücher) umgesetzt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Templin
Ernst-Thälmann-Str. 1, 17268, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Thurit Kremer
Thurit Kremer
Leiter/in

Themenkreis

Einführung in die grundlegenden Prinzipien der Animation - wie z. B. das Timing und die Bewegungsdynamik, von der Planung bis zur Umsetzung einer Filmidee. Der Trickfilm ist an nichts weiter gebunden, als an die Grenzen der Fantasie seiner Schöpfer. Eure Ideen werden dramaturgisch überarbeitet und in Storyboards (visualisierte Drehbücher) umgesetzt.
Nach der Aufnahme unter der Kamera, dem Schnitt und der Nachvertonung entstehen am Ende dieses Kurses als Ergebnis mehrere kleine Trickfilme. Wir werden uns mit den traditionellen 2D-Techniken beschäftigen und nicht mit Computeranimation. Besonders der Legetrickfilm bietet sich in diesem Rahmen an. Durch die Animation von Figuren werden Bewegungsabläufe bewusst, durch die Gestaltung des Filmes werden Bildkomposition, Figur im Raum und filmische Bildsprache erlernt.
Eine Teamarbeit wie beim wirklichen Film ist von Vorteil. Die Teilnehmer/innen werden befähigt, ihre eigene Idee in einen Trickfilm umzusetzen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Kooperationasveranstaltung mit der Kunstschule Templin.

Termine: 1 x 5 + 2 x 9

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kursgebühr: 64 € (bei 7-9 TN) 43 € (ab 10 TN)