EmoTrance - energetische Psychotherapie II (Aufbau)

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

240 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Psychotherapie

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Das von Silvia Hartmann entwickelte EmoTrance ist ein erstaunlich einfaches Verfahren, um belastende Emotionen in befreiende Energie umzuwandeln. Belastende Emotionen sind aufgestaute und blockierte Energien, die den natürlichen Fluss stören. Mit EmoTrance können wir - mit Hilfe unserer Gedanken und unserer Intention - die zugrunde liegenden Blockaden lösen und den natürlichen Fluss der Energie wieder herstellen. So können belastende Emotionen, wie Wut, Scham, Ängste oder Neid schnell und einfach aufgelöst werden und sich in Wohlgefühl und Glück verwandeln.

Seminarinhalt 1. Tag:
- Die Grundlagen der Emotrance Technik zur Selbsthilfe und in der Arbeit mit einem Partner.
- Mit Beschimpfungen und Kritik umzugehen und sie in gute Erfahrungen zu verändern.
- Sich bei komplexen und schwierigen Themen, wie Geld, Religion, Verkauf & Marketing, Ihrer Mutter/Ihrem Vater, leicht und frei zu fühlen. Das gilt auch für Probleme mit Verantwortlichkeit, Ablehnung u.v.m.
- Wie Sie Komplimente, Lob und Zuneigung wirklich annehmen und Energie daraus ziehen können; Energien, mit denen wir oft genauso schwer umgehen können, wie mit Kritik.

Ziel des 2. Workshoptages ist es, die Teilnehmer tiefer in die Technik und Erfahrung von EmoTrance zu führen und sie zu befähigen, EmoTrance™ auch in der professionellen Arbeit mit Menschen anzuwenden.
- Sie lernen, Emotrance auch am Telefon anzuwenden und können damit die "Reichweite" Ihrer Praxis erhöhen.
- Sie lernen, wie Sie unwillkürlich aufgebaute "Schutzschilde" sanft & sicher entfernen können, die uns einerseits schützen, die aber auch alle positiven, nährenden Energien blockieren.
- Sie erfahren mehr über die theoretischen Grundlagen von EmoTrance und über die unterschiedlichen Erscheinungsformen energetischer Störungen im Körper.
- Sie lernen, wie Sie besonders alte und hartnäckige Energien auflösen können.

Die Fortbildung baut auf die im Basis-Seminar erlernten Inhalte auf und dient deren Vertiefung.

Zum Abschluss erhalten Sie ein Anwender-Zertifikat der Sidereus-Stiftung und werden in die Liste professioneller EmoTrance-Anwender (Practitioner Liste) aufgenommen, von der aus zu Ihnen und Ihrer Praxis weiter verwiesen wird.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen