Energieautarkie & Elektromobilität (vorbehaltlich der Genehmigung durch den österr. Akkreditierungsrat)

NDU - New Design University
In St. Pölten (Österreich)

14.000 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • St. pölten (Österreich)
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
St. Pölten
Mariazeller Straße 97, 3100, Niederösterreich, Österreich
Plan ansehen

Themenkreis

4-semestriges Weiterbildungs-Masterstudium, berufsbegleitend mit Multimedia-Unterricht, voraussichtlicher Start im Oktober 2011

Die New Design University plant, vorbehaltlich der Genehmigung des Akkreditierungsrates, den Universitätslehrgang Energieautarkie & Elektromobiltät anzubieten.

Der Universitätslehrgang Energieautarkie & Elektromobilität ist die Ausbildung von Führungskräften für den Bereich Elektromobilität bzw. effizientes Energiemanagement.

Die vorwiegend technisch orientierte Ausbildung befähigt die Absolventen/innen, technisch-wirtschaftliche Aufgabenstellungen im Bereich Elektromobilität bzw. effizientes Energiemanagement zu erfüllen und schließt mit dem Titel Master of Science (MSc) ab.

Studienform, Struktur und zeitlicher Ablauf

Der Universitätslehrgang Energieautarkie & Elektromobilität wird als berufsbegleitendes Studium mit 20% Präsenz und 80% Multimedia-Unterricht und Selbststudium angeboten.

Die Ziele im Detail

Der Schwerpunkt im Bereich Elektromobilität liegt in der technischen Umsetzung von Elektrofahrzeug-Konzepten und deren Technologien sowie deren notwendige Infrastruktur. Die Absolventen/innen kennen den aktuellen Stand der Technik in allen wesentlichen Bereichen der Elektromobilität wie Antrieb, Batterie und Regelung. Sie sind in der Lage Elektromobilitätskonzepte auf ihre Machbarkeit zu überprüfen und ein Umsetzungskonzept zu erarbeiten.

Der Schwerpunkt im Bereich „Effizientes Energiemanagement“ liegt in den Teilbereichen der Energie Autarkie wie Energie-Einsparung, Energie- Optimierung, Energie-Effizienz, optimaler Einsatz von erneuerbarer Energie und Unabhängigkeit von ausländischen Versorgern. Die Absolventen/innen sind in der Lage verschiedenste erneuerbare Energieformen zum optimalen Angebot zu bündeln und liefern eine Kommunikations- und Umsetzungsplattform zwischen Kunden/innen und Anbietern/innen.

Berufsfelder

Gemeinsam mit Auftraggebern/innen (Kunden/innen) und Umsetzungsexperten/innen

- erstellen Sie einen individuellen, optimalen Mix erneuerbarer Energieformen

- erstellen Sie Wirtschaftlichkeitsrechnungen

- erstellen Sie die organisatorischen Abläufe

- verhandeln Sie mit den Partnern/innen

- kümmern Sie sich um die Umsetzung behördlicher Abläufe

- erstellen Sie Ausschreibungsunterlagen

- schließen Sie Verträge mit Lieferanten/innen

- sind Sie in der Lage Budgets zu erstellen, zu verwalten und zu kontrollieren.

Das Einsatzgebiet reicht von der selbständigen Tätigkeit über die Mitarbeit in Ingenieurbüros bis hin zu Energie-Versorgungsunternehmen. Des Weiteren finden sich Einsatzgebiete in größeren Gemeinden und Städten bzw. in der allgemeinen Verwaltung von Bund und Ländern.