Exchange Server 2010 Clusterszenarien

Bitwork GmbH
In Wetter

1.200 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02335... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Methodologie Inhouse
Ort Wetter
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Wetter
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar erlernen Sie die grundlegende Architektur der Hochverfügbarkeitsszenarien des neuen Messaging-Systems Exchange Server 2010. Erarbeiten Sie sich das Handwerkzeug, Cluster einzurichten.
Gerichtet an: IT- (Mail-) Administratoren und IT-Entscheider

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wetter
Vogelsanger Str. 42 - 48, 58300, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Wetter
Vogelsanger Str. 42 - 48, 58300, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnisse in Active Directory und DNS unter den Betriebssystemen ab Windows 2000 und im Messagingbereich

Themenkreis

Überblick und Basiseinführung Exchange 2010

Die Notwendigkeit der Exchange Shell-Administration

Die Exchange Serverrollen und ihre Relevanz für Hochverfügbarkeit

Exchange 2010 Datenbanken

Struktur und Handling

Die Struktur der Logdateien der Protokollservices, Nachrichtenwarteschlangen sowie Nachrichtentracking

  • Überblick
  • Relevanz für Verfügbarkeit

Exchange 2010 Datenbanken: Struktur und Positionierung für Verfügbarkeit

Das Verfügbarkeitsmodell "Local Continuous Replication"

  • - Überblick
  • - Praxis: Demonstration dieses Modells

Das neue Clustermodell "Cluster Continuous Replication"

  • Serverpositionierung und -sizing
  • Abwägung Kosten / Nutzen
  • Praxis: Installation eines Clusters mit Fehlertests

Das klassische Szenario "Single Copy Cluster"

  • Serverpositionierung und -sizing
  • Abwägung Kosten / Nutzen
  • Praxis: Installation eines Clusters mit Fehlertests
  • Hochverfügbarkeit für den Client Access/Hubserver

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen