Fachfortbildung: Sexualtherapie

DIHK Service GmbH
Blended learning in Nürnberg

620 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Nürnberg
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Sexuelle Schwierigkeiten sind häufig. In einer demografisch repräsentativen Untersuchung aus jüngster Zeit gaben 31% der Befragten an, im letzten Halbjahr sexuelle Probleme erlebt zu haben./10/ der Gesamtstichprobe suchten deshalb therapeutische Hilfe auf. Man nimmt an, dass 20% der Patienten, die sich wegen psychischer Probleme in eine ambulante Behandlung begaben, therapiebedürftige, sexuelle Störungen haben.
Das Bedürfnis der Patienten nach Beratung und therapeutischer Hilfe ist groß. Aber vielen fällt es noch immer schwer, über sexuelle Themen zu sprechen. Die Mehrzahl der Therapeuten sind darauf nicht ausreichend vorbereitet. Außerdem beschäftigen sich zu wenige mit der Sexualität ihrer Patienten.
Diese Fachfortbildung soll das Defizit in der Beratung/Therapie von Betroffenen verringern. Die Inhalte werden mittels audio-visueller Lehrmittel anschaulich dargeboten und vermittelt.
Der Dozent Dr. H. Gutsche, approbierter Psychotherapeut in eigener Praxis, arbeitet seit Jahren mit betroffenen Patienten.

Die Teilnehmer erhalten ein Skript, Literaturhinweise und die Möglichkeit zur Supervision.
Es findet ein Abschlussprüfungsgespräch statt.