Fashion Design Womenswear

Istituto Marangoni
In Paris (Frankreich), Mailand (Italien) und London (Grossbritannien)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 39... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Der Fashion Designer ist für die Forschung und den Styl verantwortlich. Er inspiriert die neuen Trends, schafft Kollektionen für die Kleidung, die Textilien und die Accessories. Er verwaltet Kreativität, Technologie, Informationen und Trends. Er kann unter seiner eigenen Marke arbeiten oder mit anderen Unternehmen oder Forschungs-, Styling- und Beratungsstellen zusammenarbeiten.
Gerichtet an: Die Istituto Marangoni Master Programme wenden sich vor allem an diejenigen, die schon eine solide und ernste Ausbildung bekommen haben bzw. schon in der Branche tätig sind und einen Superfortbildungskurs besuchen wollen. Die Master-Kurse sind ganztägig und haben äußerst spezifische Programme, die die beste Sachkompetenz für die neuesten und interessantesten Berufen in der Welt der Mode garantieren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
London
30 Fashion Street, E16PX, London, Grossbritannien
Plan ansehen
auf Anfrage
Mailand
Corso Matteotti, 8, 20121, (Wählen), Italien
Plan ansehen
auf Anfrage
Paris
12 Avenue Raimond Poincaré, 75116, (75) Paris, Frankreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Abgeschlossenes Studium oder Besuch einer Modeschule, mit Diplomabschluss oder eine entsprechende berufliche Erfahrung. Für die Master-Kurse muss der Bewerber ein Portfolio unterbreiten, das seine grafischen Fähigkeiten, seine Kreativität und seine technischen Kenntnisse beweist. Um zu den Master-Kursen zugelassen zu werden, muss unbedingt eine Orientierungsbesprechung erfolgen und die ausgefüllte Bewerbung eingereicht werden.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Design

Themenkreis

Was steckt hinter einer Kollektion? Eine Suche, in erster Linie. Denn auch die Kreativität muss fortentwickelt werden. Wenn eine Kollektion auf dem Steg vorgeführt wird und den Leuten gefällt, wird ihre Botschaft leicht gedeutet, d.h. diese Botschaft steht im Einklang mit den aktuellen Trends. Heute reicht nicht mehr, eine Kollektion zu entwerfen und das Gewebe zu kennen. Um heutzutage ein Designer zu werden, muss man vor allem sich umsehen, einen neuen Styl schaffen und gleichzeitig die originellsten Tendenzen erkennen. Es gibt keinen Raum für Improvisation: alles muss bis in die kleinsten Details geplant werden, weil der heutige Designer einen Styl schaffen muss, der im Einklang mit der sich sehr schnell ändernden Denkart, mit den sozialen Änderungen und den politischen Ereignissen steht. Die Kreativität eines Designers muss nicht nur fortentwickelt, sondern auch erzogen werden, in dem Sinne, dass er in Kontakt mit der Arbeitswelt, mit den Schwierigkeiten des Marktes, mit den Bedürfnissen der Produktion, mit den Erwartungen der Kundschaft, mit dem Image der Marke, mit den aktuellen und zukünftigen Trends kommen muss. Der Master-Kurs für Fashion Design beschränkt sich nicht darauf, praktisch zu lehren, wie man eine Kollektion koordiniert: es wird erklärt, wie man eine Ware, eine Kollektion oder eine Idee im Rahmen eines globalen Projektes auf den Markt bringen kann, erst nach einer genauen Analyse, die die heutigen und zukünftigen Tendenzen und die Lebensart in Betracht zieht.

Sprache: Italienisch mit englischem Simultandolmetschen

Studienplan

  • Fashion Design
  • Fashion Panorama
  • Fashion Industry Analysis
  • Graphic Design
  • Research Methods

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen