Fidelius - Spiel als diagnostische Situation für Kinder von 4-8 Jahren

Zentrum für Frühförderung und Frühbehandlung e.V., Fortbild.
In Köln

120 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Für kinder
  • Köln
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Rolshover Straße 7-9, 51105, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Sabine Linxen
Sabine Linxen
Motopädin

Themenkreis

Fidelius ist ein Beobachtungs- und Screeningverfahren, das dem Beobachter ermöglicht, ohne große Vorbereitung, in spielerischer Atmosphäre Diagnostik durchzuführen, die besonders die sensorische und motorische Entwicklung des Kindes im Blick hat. Die Spielsituation besteht aus 15 Items, denen neurophysiologische Erkenntnisse zu Grunde liegen, insbesondere der Ansatz von Jean Ayres.

Fidelius sucht die Stärken des Kindes und ermöglicht dem Beobachter ein Verstehen des Kindes in seinem psychomotorischen Ausdruck. Hieraus ergibt sich die Basis einer individuellen und ganzheitlichen Förderung.

Fidelius, ein Würfelspiel,

- ist ganzheitlich orientiert,

- stellt die Stärken des Kindes heraus,

- macht dem Kind, wie auch dem Spielleiter viel Spaß,

- ist flexibel, ermöglicht eine große Variationsbreite und ist am Alter und Entwicklungsstand des Kindes orientiert,

- erfolgt im partnerschaftlichem Umgang,

- setzt Materialien mit einem hohen Aufforderungscharakter ein,

- ermöglicht eine Hypothesenbildung und stellt Förderschwerpunkte heraus.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen