Finanz- und Risikomanager im Gesundheitswesen (Univ.)

Universität Augsburg Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (Zww)
In Augsburg

3.088 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
82159... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Augsburg
  • Dauer:
    9 Tage
Beschreibung

Ziel des Zertifikatskurses Finanz- und Risikomanager im Gesundheitswesen (Univ.) ist die Vermittlung von fundiertem Fachwissen über Finanzierung, Rating und Risikomanagement im Gesundheitssektor. Das Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) bietet die Ausbildung zum Finanz- und Risikomanager im Gesundheitswesen in Form eines insgesamt 9-tägigen Kompaktkurses an.
Gerichtet an: Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte von Krankenhäusern, Krankenversicherungen, Medizinischen Versorgungszentren und Verbänden im Gesundheitswesen. Es wendet sich insbesondere an Unternehmens- und Finanzberater mit Spezialisierung im Gesundheitswesen, Bank- und Firmenkundenberater, Leiter und Geschäftsführer von Krankenhausverwaltungen, Ärztliche Leiter, Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen (Medizin-)Controlling sowie Finanz- und Rechnungswesen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Augsburg
Universitätsstraße 16, 86135, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Abgeschlossenes Hochschulstudium oder einschlägige Berufserfahrung.

Themenkreis

Das deutsche Gesundheitssystem wandelt sich gegenwärtig gleichermaßen schnell wie umfassend, und zwar vor allem im Hinblick auf die Finanzierungssituation. Der Zertifikatskurs Finanz- und Risikomanager im Gesundheitswesen (univ.) richtet sich an sämtliche im Gesundheitssystem Beteiligten, die durch den Wandel im Finanzierungsbereich des Health Care Sektors Kompetenzen für ein finanzwirtschaftliches Management erlangen möchten.

Der 9-tägige Zertifikatskurs gliedert sich in drei 3 Module.

Modul 1: Finanzierung
Traditionelle, alternative und neue Formen der Finanzierung in verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens

Modul 2: Rating
Spezielle Ratingverfahren für das Gesundheitswesen im Hinblick auf die Bonität von Einrichtungen wie Krankenhäuser, Pflegeheime, Krankenversicherungen und deren Finanzierungs­möglichkeiten

Modul 3: Riskmanagement
Analyse von Finanzrisiken und operationellen Risiken im Hinblick auf die Optimierung des internen Risikomanagements und der Ratingnote

Jedes der Module umfasst drei Tage à 10 akademische Stunden.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen