Formmesstechnik

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

820 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    29.11.2016
Beschreibung

Zum Seminar Formmesstechnik Neben dem Maß bestimmt auch die geometrische Form eines Prüfkörpers seine Funktion: Form- und Lageabweichungen entstehen zum Beispiel durch Störungen im Prozess oder durch die Besonderheiten des jeweiligen Fertigungsverfahrens.

Sie können zur Folge haben, dass selbst Werkstücke, deren Maßabweichungen den vorge­ge­benen Toleranzen entsprechen, nicht gefügt werden können. In diesem Seminar wird die jeweils neueste Version der grund­legenden Zeichnungsnorm ISO 1101 einschließlich der wesent­lichen Änderungen gegenüber älteren Ausgaben erläutert. Darüber hinaus auch weitere Normen sowie zahlreiche praktische Fragen der Formmesstechnik. Dieses Seminar wird in Koope­ration mit der MAHR GmbH durch­ge­führt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
29.November 2016
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Mitarbeiter aus den Bereichen Prüf- und Qualitätswesen, Labor und Messraum, Entwicklung und Fertigung, die ihre in der praktischen Anwendung erworbenen Kenntnisse über Formtoleranzen und Formmesstechnik aktualisieren oder vertiefen möchten.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

ISO

Themenkreis

Seminarinhalt: Formmesstechnik

  1. Ursachen und Wirkungen von Form- und
    Lageabweichungen

  2. sinnvolle Messbedingungen

  3. Zeichnungseintragungen nach ISO 1101

  4. Bezüge nach neuer Norm (ISO 5459)

  5. Form- und Lagetoleranzen nach Zeichnung prüfen

  6. Empfehlungen für die praktische Anwendung

  7. Aktueller Stand der Normung
    (einschl. Normen DIN EN ISO 12180 ff.)


Zusätzliche Informationen

Referenten: Referenten des Hauses Mahr oder externe Referenten mit langjähriger Fachkenntnis und Praxiserfahrung.