Fortlaufende tiefenpsychologisch fundierte Therapie-& Selbsterfahrungsgruppe

Genthner
In Calw

40 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0 70 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Calw
  • Dauer:
    14 Tage
Beschreibung

Die therapeutische Gruppe kann. z.B. bei sozialen Hemmungen, Schwierigkeiten und Ängsten ein 'geschützter. Raum' darstellen, in dem belastende Beziehungserfahrungen bearbeitet und. 'heilende' Kontakt- und Begegnungserfahrungen gesammelt werden. können. Die Arbeit in der Gruppe bietet vielfältige Möglichkeiten die eigene. Person in Resonanz zu den anderen Männer und Frauen der Gruppe zu. erleben, was persönliches Konfliktmaterial erfahrbar werden lässt und die. eigenen Entwicklungsprozesse in besonderer Weise anregen und intensivieren. kann

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Calw
Biergasse 10, D-75365, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Jochen Genthner
Jochen Genthner
Leiter

Psychotherapeut, Supervisor, Lehrtherapeut am Fritz-Perls-Institut; Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie, Gestalt- und Musiktherapie; Weiterbildung in EMDR/ Traumatherapie, transpersonale Psychologie und holotropes Atmen. Schwerpunkte: • Teamentwicklung nach Umstrukturierungen und in Krisenzeiten • Moderation in Strategieworkshops • mediative Konfliktlösung unterschiedlichster Parteien • Coaching • Psychotherapie & Supervision

Themenkreis

Die meisten psychischen Probleme äußern sich als Beziehungsprobleme und führen zu Konfliktsituationen mit dem Partner, Freunden, Kollegen, Chef und auch/ oder anderen sozialen Situationen. Die therapeutische Gruppe kann z.B. bei sozialen Hemmungen, Schwierigkeiten und Ängsten ein „geschützter Raum“ darstellen, in dem belastende Beziehungserfahrungen bearbeitet und „heilende“ Kontakt- und Begegnungserfahrungen gesammelt werden können. Die Arbeit in der Gruppe bietet vielfältige Möglichkeiten die eigene Person in Resonanz zu den anderen Männer und Frauen der Gruppe zu erleben, was persönliches Konfliktmaterial erfahrbar werden lässt und die eigenen Entwicklungsprozesse in besonderer Weise anregen und intensivieren kann.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kosten: 40.- €/Sitzung ( monatliche Rechnungstellung) Die Beantragung der Kostenerstattung durch die Krankenkasse ist im Einzelfall möglich !
Weitere Angaben: Zeit: mittwochs 17-18.40 Uhr (100 Min.), 14- tägig Die Anmeldung erfolgt verbindlich für mindestens 15 Sitzungen. Im Anschluss wird eine Kündigungsfrist von 3 Sitzungen vereinbart. Die Rechnungsstellung erfolgt auch für Sitzungen, an denen der Teilnehmer nicht anwesend sein kann.
Maximale Teilnehmerzahl: 8

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen