Führungsbasistraining

Ages PBO
In Würselen (Kreis Aachen)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02405... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Würselen (kreis aachen)
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die Teilnehmer erarbeiten, welche Füh¬rungsaufgaben sie wahr¬neh¬men müssen. Sie erkennen, dass unterschiedliche Situationen und unterschiedliche Menschen auch unterschiedli¬ches Füh-rungs¬verhalten erfordern. Vor diesem Hintergrund analysieren sie ihre eigene Mitarbeiterstruktur, identifizieren Engpässe und planen eine konkrete Herangehensweise. Sie entwickeln Konsequenz und Durchsetzungskraft.
Gerichtet an: Führungs- und Führungsnachwuchskräfte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Würselen (Kreis Aachen)
Starenweg 26, 52146, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Führungskräfte, die gerade am Beginn ihrer Aufgabe stehen und erst vor kurzem Personalverantwortung übernommen haben (unter Umständen sogar gegenüber ehemaligen Kollegen), müssen ihr Selbstverständnis überdenken.

Sie müssen sich mit der Führungsrolle identifizieren, Verantwortung übernehmen, Entscheidungen treffen und durchsetzen.Das bedeutet mitunter, dass die Beziehungen zu den (evtl. ehemaligen) Kollegen und Mitarbeitern sich verändern und ein neuer Auftritt, eine klare und präzise Ansprache erforderlich ist.Um an dieser Stelle Leistungspotentiale von Mitarbeitern erschöpfend zu nutzen, müssen klare Ziele gesetzt, Spielregeln eindeutig definiert und Leistungsverhalten kontinuierlich beobachtet und rückgemeldet werden.

Heikle Führungsaufgaben müssen konsequent und offensiv angegangen werden. Dazu zählen auch Kritikgespräche mit einzelnen Mitarbeitern oder der ganzen Gruppe, das offene Ansprechen von Problemen, das konsequente Arbeiten mit einem Mitarbeiter an einer notwendigen Verhaltensänderung und ein konstruktives Konfliktmanagement.

§ Führungsrolle und –verantwortung

§ Motivierende Zielvereinbarungen

§ Situatives Führen: Führungsstile und - instrumente

§ Change management: Fordern und Fördern

§ Konsequenz in der Führung

§ Feedback geben und Kritikgespräche führen

§ Konfliktmanagement

§ schwierigen Führungssituationen

§ Gesprächsführung und Kommunikation§ Rollenspiele zu Mitarbeitergesprächen / Feedback über Videoanalyse und Rückmelderunden

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12