Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in in der Immobilienwirtschaft (EBZ)

EBZ Akademie
In Bochum

2.990 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
94475... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivkurs
  • Mittelstufe
  • Bochum
  • Dauer:
    10 Monate
Beschreibung

Bilanzbuchhalter sind in der Wohnungswirtschaft gefragt, wie kaum eine zweite Zielgruppe. Der Arbeitsmarkt kann die offenen Stellen schon heute kaum mehr befriedigen. Gleichwohl haben sowohl Investoren als auch Eigentümer, Mitarbeiter und Öffentlichkeit ein großes Interesse an ihrer Arbeit: Alle pochen auf Transparenz und bewerten Unternehmen zu einem großen Maß auch danach, ob sie gegenüber allen Interessenten und Beteiligten aussagefähig sind. Laufendes Controlling und Reporting gewinnen dadurch massiv an Bedeutung und sind ohne qualifizierte Bilanzbuchhalter kaum zu bewerkstelligen.
Der Lehrgang ist topaktuell und qualifiziert alle Absolventen dazu, den heutigen Ansprüchen an das Reporting gerecht zu werden und Immobilienunternehmen auf höchstem Niveau und auf einer eklatant wichtigen Position zu dienen. Er berücksichtigt in hohem Maß die Besonderheiten von Wohnungs- und Immobilienunternehmen und eignet sich besonders gut für entwicklungsfähige und talentierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in dieser Branche.
Die Inhalte des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) werden nach dem aktuellsten Stand vermittelt. Dazu kommen selbstverständlich auch internationale Standards wie IFRS sowie Anforderungen an das Berichtswesen als Instrument der Unternehmenssteuerung.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bochum
Springorumallee 20, 44795, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

• Die Fortbildung ist speziell auf die Branche zugeschnitten und seit vielen Jahren eine renommierte Ausbildung für die Immobilienwirtschaft • Sie erlernen einen Jahresabschluss einschließlich der Jahresabschlussanalyse und -kritik zu erstellen • Sie erweitern Ihre Kenntnisse im finanzwirtschaftlichen Management und Controlling • Sie können eine aussagekräftige Kosten- und Leistungsrechnung erstellen • Sie bewerten einzelne Positionen nach Handels- und Steuerrecht

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Mitarbeiter aus dem Bereich Rechnungswesen/Controlling

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Immobilien
Immobilienverwaltung
Immobilienmanagement

Dozenten

Diverse Diverse
Diverse Diverse
Immobilienwirtschaft

Themenkreis


Bilanzbuchhalter sind in der Wohnungswirtschaft gefragt, wie kaum eine zweite Zielgruppe. Der Arbeitsmarkt kann die offenen Stellen schon heute kaum mehr befriedigen. Gleichwohl haben sowohl Investoren als auch Eigentümer, Mitarbeiter und Öffentlichkeit ein großes Interesse an ihrer Arbeit: Alle pochen auf Transparenz und bewerten Unternehmen zu einem großen Maß auch danach, ob sie gegenüber allen Interessenten und Beteiligten aussagefähig sind. Laufendes Controlling und Reporting gewinnen dadurch massiv an Bedeutung und sind ohne qualifizierte Bilanzbuchhalter kaum zu bewerkstelligen.
Der Lehrgang ist topaktuell und qualifiziert alle Absolventen dazu, den heutigen Ansprüchen an das Reporting gerecht zu werden und Immobilienunternehmen auf höchstem Niveau und auf einer eklatant wichtigen Position zu dienen. Er berücksichtigt in hohem Maß die Besonderheiten von Wohnungs- und Immobilienunternehmen und eignet sich besonders gut für entwicklungsfähige und talentierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in dieser Branche.
Die Inhalte des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) werden nach dem aktuellsten Stand vermittelt. Dazu kommen selbstverständlich auch internationale Standards wie IFRS sowie Anforderungen an das Berichtswesen als Instrument der Unternehmenssteuerung.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen