Germanistik

Universität Regensburg
In Regensburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 941... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Regensburg
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Absolventinnen und Absolventen germanistischer Studiengänge werden als Lehrer, Mitarbeiter in Verlagen und Medienhäusern, in der Öffentlichkeitsarbeit oder in kulturellen Einrichtungen tätig. Viele Absolventen bringen ihre sprachliche und kulturelle Kompetenz und die im Studium erworbene Fähigkeit zu schneller Informationsbeschaffung und -aufbereitung in Bereichen ein, die mit dem germanistischen Studium in keiner Beziehung stehen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Regensburg
Strasse, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes B.A.-Studium, das erwarten lässt, dass der Master-Studiengang erfolgreich abgeschlossen werden wird. Das kann neben einem germanistischen B.A.-Studiengang auch das Studium einer anderen Philologie sein. Über die Aufnahme in den M.A.-Studiengang entscheidet ein Auswahlverfahren des Instituts. Bewerbungen sind an die Institutsleitung zu richte

Themenkreis

Germanistik als Master-Studiengang

Das Fach Germanistik wird je nach Studiengang oder Universität auch als Deutsche Philologie, Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft oder einfach als 'Deutsch' bezeichnet.

Gegenstand ist die deutsche Sprache und Literatur in ihrer historischen und gegenwärtigen Ausprägung.

Die am Institut oder in Kooperation mit anderen Instituten angebotenen Master-Studiengänge konzentrieren sich auf jeweils ein Fach. So ist es möglich, einen Master in Germanistik, in Kulturgeschichtlichen Mittelalterstudien oder in Vergleichender Literaturwissenschaft zu erwerben.

Der Master-Studiengang Germanistik an der Universität Regensburg ersetzt den bisherigen Magister-Abschluss. Im Unterschied zum vorausgehenden B.A.-Studium und zum bisherigen Magister-Studium ist der Master-Studiengang Germanistik ein Ein-Fach-Studium; man wählt also kein weiteres Fach dazu.

Der Master-Studiengang vertieft und erweitert Kenntnisse und Fähigkeiten des vorausgegangenen Studiums; er kann aber auch nach einer Phase der Berufstätigkeit aufgenommen werden.

Das Studium dauert vier Semester und umfasst alle Teilbereiche der Germanistik, wobei aber eine Schwerpunktbildung erwartet wird. Das Studium ist deutlich forschungs- und theorieorientiert und sieht deshalb auch die Mitarbeit in Forschungsprojekten vor. Die Prüfungsleistungen werden studienbegleitend erbracht. Das vierte Semester dient vor allem der Abfassung der Master-Arbeit.

Master

Der Master-Studiengang ist ein konsekutiver Studiengang, den man nach einem B.A.-Abschluss in einem germanistischen oder eventuell auch einem anderen 'fachlich relevanten' Studiengang studieren kann, wenn die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sind. Denkbar ist das Studium auch nach einer Phase der Berufstätigkeit.

Das Master-Studium erfolgt in nur einem Fach, nicht in einer Fächerkombination. Innerhalb der Germanistik studiert man mindestens zwei der am Institut vertretenen Teilgebiete (Deutsche Sprachwissenschaft, Ältere deutsche Literatur, Neuere deutsche Literatur, Deutsch als Fremdsprachenphilologie, Fachdidaktik Deutsch). Ziel ist die Fähigkeit, selbständig wissenschaftlich zu arbeiten. Dies schließt auch die Fähigkeit zu interdisziplinärem und praxisbezogenem wissenschaftlichen Arbeiten ein.

Das Studium ist modularisiert. 90 Leistungspunkte sind durch den erfolgreichen Abschluss von Aufbau- und Ergänzungsmodulen nachzuweisen.

Die Masterarbeit ist in einem der zwei gewählten Teilfächer in deutscher Sprache abzufassen.

Die Prüfung umfasst eine Klausur im Teilfach, in dem die Masterarbeit angefertigt wurde, und eine mündliche Prüfung im zweiten Teilfach.

Für das Wintersemester ist Bewerbungsschluss jeweils am 15.Juli, für das Sommersemester am 15.Januar.

Studienbeginn: im Winter- oder Sommersemester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Der Studienbeitrag an der Universität Regensburg beträgt einheitlich 500,- € pro Semester.Der Studentenwerks- und Verwaltungskostenbeitrag in Höhe von derzeit 88,- € (Studentenwerksbeitrag, Semesterticket und Verwaltungskostenbeitrag) ist zusätzlich zu entrichten.