Gestaltungspraxis Corporate Publishing - Gutes Design für starke PR: so gestalten Sie selbstständig sicher

ElbWorkshops
In Hamburg

980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
46650... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensiv-Workshop
  • Anfänger
  • Hamburg
  • 15 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    10.05.2017
Beschreibung

Gute Gestaltung ist eine zwingende Voraussetzung für effektive PR-Arbeit mit Print- und Onlinemedien. Was früher oft an Grafiker vergeben wurde, wird heute in der Regel selbst gemacht. Flyer, Newsletter oft auch Mitarbeiterzeitschriften zu gestalten gehört zum Arbeitsalltag in der Pressestelle.
Das Seminar vermittelt theoretisches und praktisches Orientierungswissen zu Gestaltungsgrundlagen und zum effektiven Umgang mit Typografie und Layout. Auch Nicht-Designer werden in die Lage versetzt, Printprodukte zu beurteilen und Fehler zu erkennen.
In dem Workshop werden die Produkte der Teilnehmer besprochen, analysiert und verbessert. Der Referent zeigt Mittel und Wege auf, um auch mit limitierten Ressourcen effektive Gestaltungen umzusetzen. Ziel ist die Entwicklung gestalterischer Kompetenz sowie des Urteilsvermögens über Gestaltung.
Themen:
Gutes Design schnell und sicher erkennen
Fehler sehen und beheben
Bildarbeit, Bildschnitt in modernen Publikationen
Typografie und Lesbarkeit
Trends in der visuellen Gestaltung
Eigene Stärken und Schwächen
Von der Idee bis zum gedruckten Produkt
Fallstricke vermeiden: die technische Umsetzung von Corporate-Publishing Objekten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
10.Mai 2017
Hamburg
Veritaskai 6, 21079, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
1. Seminartag: 10 Uhr - 18 Uhr 2. Seminartag: 09 Uhr - 16 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Alle Journalisten und PR-Mitarbeiter, die in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Flyer, Magazine, Plakate und Zeitschriften erstellen und gestalten oder die in Zusammenarbeit mit Dienstleistern die visuelle Qualität von Druckmedien bewerten müssen.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Persönliche Betreuung während der gesamten Veranstaltung Erwartungsfragebögen – Sagen Sie den Referenten vorab, was Sie erwarten Kleine Workshopgruppen - Maximal 12 Teilnehmer Alle Workshops mit einem hohem praktischen Anteil Alle wichtigen Workshopunterlagen auf einem Stick für Sie Hochqualifizierte und praxisorientiere Referenten Anpassung an aktuelle Marktsituationen und Trends Eigene, moderne Tagungsräume auf über 350 m2 Übernachtungsmöglichkeiten in direkter Umgebung Gute Erreichbarkeit mit Parkhausanbindung

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle weiteren Fragen zu klären.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Corporate PR
Publisher
PR
Journalisten
Pressearbeit
Gestaltung

Dozenten

Hans Peter Janisch
Hans Peter Janisch
Berater d. Medieninstrie/Neugstaltung- Neukonzeption von Publikationen

Dipl. Designer Hans Peter Janisch ist seit 1989 international tätiger Berater der Medienindustrie. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Neugestaltung und Neukonzeption von Publikationen sowie in der Beratung in allen Fragen rund um den visuellen Journalismus. Seine aktuellen Neugestaltungen basieren wesentlich auf alternativen und visuellen Erzählformen, die auch in Zeiten schwindender Auflagen für Leserzugewinne sorgen.

Themenkreis

Gute Gestaltung ist eine zwingende Voraussetzung für effektive PR-Arbeit mit Print- und Onlinemedien. Was früher oft an Grafiker vergeben wurde, wird heute in der Regel selbst gemacht. Flyer, Newsletter oft auch Mitarbeiterzeitschriften zu gestalten gehört zum Arbeitsalltag in der Pressestelle.
Das Seminar vermittelt theoretisches und praktisches Orientierungswissen zu Gestaltungsgrundlagen und zum effektiven Umgang mit Typografie und Layout. Auch Nicht-Designer werden in die Lage versetzt, Printprodukte zu beurteilen und Fehler zu erkennen.
In dem Workshop werden die Produkte der Teilnehmer besprochen, analysiert und verbessert. Der Referent zeigt Mittel und Wege auf, um auch mit limitierten Ressourcen effektive Gestaltungen umzusetzen. Ziel ist die Entwicklung gestalterischer Kompetenz sowie des Urteilsvermögens über Gestaltung.

Themen:
Gutes Design schnell und sicher erkennen
Fehler sehen und beheben
Bildarbeit, Bildschnitt in modernen Publikationen
Typografie und Lesbarkeit
Trends in der visuellen Gestaltung
Eigene Stärken und Schwächen
Von der Idee bis zum gedruckten Produkt
Fallstricke vermeiden: die technische Umsetzung von Corporate-Publishing Objekten

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen