Informatik / Wirtschaft plus (IW-plus)

Hochschule Offenburg
In Offenburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0781/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Offenburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Dieser Studiengang lässt Ihnen nach Abschluss die Wahl zwischen verschiedenen Berufszielen: Sie sind als Bachelor zum Informatiker oder Wirtschaftsinformatiker qualifiziert und können Ihre berufliche Karriere in Industrie und Wirtschaft beginnen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Offenburg
Badstraße 24, 77652, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Qualifikation zur Aufnahme des Studiums wird ebenfalls durch den erfolgreichen Abschluss der letzten Klasse einer Fachoberschule erworben oder durch den Nachweis einer als gleichwertig anerkannten in- oder ausländischen Vorbildung. Besonders qualifizierte Berufstätige (erfolgreich abgelegte Meisterprüfung), die keine Hochschulzugangsberechtigung besitzen, können durch das Bestehen einer besonderen Prüfung (Eignungsprüfung beim jeweiligen Oberschulamt) die Qualifikation für das Studium in einem bestimmten Studiengang an einer Hochschule in Baden-Württemberg erwerben.

Themenkreis

Dieser Studiengang lässt Ihnen nach Abschluss die Wahl zwischen verschiedenen Berufszielen:

* Sie sind als Bachelor zum Informatiker oder Wirtschaftsinformatiker qualifiziert und können Ihre berufliche Karriere in Industrie und Wirtschaft beginnen.
* Sie können einen fachwissenschaftlich vertiefenden Master-Studiengang anschließen und sich damit weiter qualifizieren für eine Tätigkeit in Forschung und Entwicklung.
* Sie können einen speziellen aufbauenden Master-Studiengang anschließen, um Lehrer an beruflichen Schulen zu werden. Diese dritte Option wird durch den Namenszusatz "plus" des Studiengangs bezeichnet.

Die Berufsentscheidung "Lehrer oder (Wirtschafts-) Informatiker" wird Ihnen durch dieses Studium erheblich leichter fallen.

Das fachliche Profil dieses Studiengangs entspricht weitgehend dem des parallel angebotenen Studiengangs AI, ergänzt durch den fachlichen Schwerpunkt Wirtschaft und die pädagogischen Grundlagen, einschließlich zweier kurzer Praktika an Berufsschulen. Diese pädagogischen Fächer (ca. 15 % Ihres Zeitaufwandes im Studium) werden Ihnen die Entscheidung erleichtern, nach Abschluss als (Wirtschafts-) Informatiker zu arbeiten oder mit dem Ziel Lehrer zu werden, weiter zu studieren. Wenn Sie sich dann für die Karriere als (Wirtschafts-) Informatiker entscheiden, haben Sie damit eine wertvolle Zusatzqualifikation erworben.

Der spezielle aufbauende Master-Studiengang "Berufliche Bildung Informatik / Wirtschaft" (weitere 3 Semester) wird ab dem Sommersemester 2013 eingerichtet.

Studienverlauf

Das Studium im Bachelor-Studiengang Informatik / Wirtschaft-plus umfasst insgesamt 7 Semester. Neben dem Wissen aus den Gebieten der Informatik, Wirtschaftsinformatik sowie der Betriebswirtschaft werden Ihnen auch Kenntnisse vermittelt, die auf das Lehramt an beruflichen Schulen vorbereiten.

Die ersten beiden Studiensemester beinhalten die Grundlagen der Informatik und der Betriebswirtschaft. Im dritten und vierten Semester folgen vertiefende Vorlesungen in Informatik und Betriebswirtschaft sowie pädagogische Grundlagen. Zwei Hospitationen an Schulen werden die spätere Entscheidungsfindung für den Lehrerberuf erleichtern. Mit dem fünften Semester fügt sich ein betriebspraktisches Studiensemester ein. In einem weiteren Semester wird das Studium in den Fachwissenschaften vertieft und gleichzeitig berufspädagogische und fachdidaktische Inhalte gelehrt. Im siebten Semester endet das Studium mit der Erstellung der Abschlussarbeit (Bachelor Thesis).

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Die Fristen enden am 15. Juli für das Wintersemester

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen